Zach Grenier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zach Grenier (* 12. Februar 1954 in Englewood, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Zach Grenier trat erstmals 1988 in einem Film auf, er trug den Namen Der kleine Bruder. Noch im selben Jahr wirkte er in mehreren Filmen mit, wie etwa in Die Waffen der Frauen. Ab dieser Zeit trat er auch in Serien auf, schon vor dem Beginn seiner Filmkarriere hatte er einen Auftritt in Miami Vice.

Um die Jahrtausendwende erhielt er zwei Rollen in international bekannten Filmen. Erst spielte er 1999 in Fight Club. Zwei Jahre darauf sah man Grenier in Passwort: Swordfish.

Ab der Jahrtausendwende spielte er hauptsächlich in TV-Serien mit, darunter auch in bekannteren, wie Star Trek: Enterprise und CSI: Miami.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]