Zentraler Verwaltungsbezirk (Moskau)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Das Wappen des Bezirkes Karte
Name (russ.): Центральный административный округ
Fläche 66 km²
Einwohnerzahl 694.664 (2005)
Internetpräsenz www.cao.mos.ru

Der Zentrale Verwaltungsbezirk (russisch Центральный административный округ/ Zentralny administratiwny okrug) ist einer der zwölf Verwaltungsbezirke der russischen Hauptstadt Moskau.

Lage[Bearbeiten]

Der Zentrale Verwaltungsbezirk befindet sich im zentralen Stadtgebiet der Stadt Moskau. Er umfasst den historischen Stadtkern Moskaus, insbesondere das gesamte Areal innerhalb des Gartenrings sowie einige angrenzende Gebiete. Zum Zentralen Verwaltungsbezirk gehören 10 Stadtteile.

Beschreibung[Bearbeiten]

Die Stadtteile im Zentralen Verwaltungsbezirk zählen zu den ältesten der Stadt und sind für Touristen auch der Magnetpunkt, um die Stadt kennenzulernen. Der Fluss Moskwa fließt mitten durch den Stadtbezirk. Hier befinden sich auch mehrheitlich die Ministerien und andere staatliche Behörden der Russischen Föderation, darunter das Regierungsgebäude und die Präsidialverwaltung. Vielerorts im Bezirk befinden sich zahlreiche Bürogebäude. Die Wohnungs- und Büroimmobilienpreise im Zentralen Verwaltungsbezirk sind mit Abstand die teuersten in Moskau.

Ausgewählte Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Stadtteile im Zentralen Verwaltungsbezirk[Bearbeiten]

Partnerstädte[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Stadt Ingolstadt: Städtepartnerschaft mit Zentralbezirk Moskau, 18.Oktober 2009

Weblinks[Bearbeiten]