Ömer Can Sokullu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ömer Can Sokullu

Ömer Can Sokullu (2014)

Spielerinformationen
Geburtstag 14. August 1988
Geburtsort BoluTürkei
Größe 175 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
1998–2003
2003–2006
Balkan Yeşilbağlarspor
Pendikspor
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2006–2011
2011–
2015–2016
Pendikspor
Istanbul BB
Karşıyaka SK (Leihe)
155 (43)
69 0(9)
28 0(3)
Nationalmannschaft
2005
2006–2007
Türkei U-17
Türkei U-19
1 0(0)
7 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 22. Mai 2016

Ömer Can Sokullu (* 14. August 1988 in Bolu) ist ein türkischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ömer Can Sokullu begann mit dem Vereinsfußball in der Jugend von Balkan Yeşilbağlarspor. Von hier aus wechselte er 2003 in die Jugend des damaligen Drittligisten Pendikspor. 2006 erhielt er einen Profivertrag und wurde direkt ins Profi-Team übernommen. Im Profiteam gelang ihm auch der Sprung in die Stammformation.

Nach fünf Jahren bei Pendikspor wechselte er zum Süper Lig-Verein Istanbul Büyükşehir Belediyespor. Am Saisonende 2021/13 stieg er mit den Verein in die TFF 1. Lig ab. In der 2. Liga erreichte er mit seinem Team die Meisterschaft und damit den direkten Wiederaufstieg in die Süper Lig. Nach dem Aufstieg beendete er mit seinem Klub, der sich im Sommer 2014 in Istanbul Başakşehir FK umbenannte, die Erstligasaison 2014/15 überraschend als Tabellenvierter und qualifizierte sich für die die UEFA Europa League.

Für die Saison 2015/16 wurde er an den Zweitligisten Karşıyaka SK ausgeliehen.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sokullu spielte einmal für die türkische U-17 und siebenmal für die U-19 Jugendnationalmannschaft.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Istanbul Başakşehir FK

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]