824

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 8. Jahrhundert | 9. Jahrhundert | 10. Jahrhundert |
| 790er | 800er | 810er | 820er | 830er | 840er | 850er |
◄◄ | | 820 | 821 | 822 | 823 | 824 | 825 | 826 | 827 | 828 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

824
Römische Bäder und Zisterne im Ruinenbezirk von Aptera
Die Sarazenen unter Abu Hafs Omar erobern Kreta
und zerstören die Stadt Aptera.
824 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 272/273 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 816/817
Buddhistische Zeitrechnung 1367/68 (südlicher Buddhismus); 1366/67 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 58. (59.) Zyklus

Jahr des Holz-Drachen 甲辰 (am Beginn des Jahres Wasser-Hase 癸卯)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 186/187 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 202/203 (um den 21. März)
Islamischer Kalender 208/209 (4./5. Mai)
Jüdischer Kalender 4584/85 (28./29. August)
Koptischer Kalender 540/541
Römischer Kalender ab urbe condita MDLXXVII (1577)

Ära Diokletians: 540/541 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 1134/35 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1135/36 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 862
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 880/881 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittelmeerraum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Britische Inseln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Urkundliche Ersterwähnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Mai: Eugen II. wird als Nachfolger des am 11. Februar verstorbenen Paschalis I. zum Papst gewählt. Im Interesse der seit Stephan IV. guten Beziehungen zwischen Papst und Kaiser zeigt Eugen II. seine Wahl unverzüglich Kaiser Ludwig dem Frommen an, der ihn auch sofort bestätigt und seinen ältesten Sohn Lothar nach Italien sendet, um Eugen II. in dessen Auseinandersetzungen mit der römischen Bevölkerung beizustehen.
  • 11. November: Die Constitutio Romana zwischen Lothar und Eugen sichert die kaiserliche Oberhoheit über Rom, den Kirchenstaat und die Kurie und bestimmt, dass die Papstwahl nur von Klerus und Adel vorgenommen werden solle und der neugewählte Papst vor seiner Weihe dem Kaiser den Treueid zu leisten habe. Im Gegenzug lässt Ludwig der Fromme dem Papst in innerkirchlichen Fragen freie Hand.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 824 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien