Aaron Ernest

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aaron Ernest Leichtathletik
Nation USA
Geburtstag 8. November 1993
Geburtsort New Orleans, LouisianaUSA
Größe 183 cm
Gewicht 73 kg
Karriere
Disziplin 100 Meter, 200 Meter
Bestleistung 100 Meter: 10.15 Sekunden (Austin 2012)
200 Meter: 20.39 Sekunden (Baton Rouge 2012)
Verein LSU Tigers
Status aktiv
Medaillenspiegel
Art der Medaillen 1 × Gold 2 × Silber 0 × Bronze
Leichtathletik-Juniorenweltmeisterschaften
Gold Barcelona 2012 4 × 100 Meter
Silber Barcelona 2012 100 Meter
Silber Barcelona 2012 200 Meter
letzte Änderung: 22. Juli 2013

Aaron Troy Ernest (* 8. November 1993 in New Orleans) ist ein amerikanischer Sprinter.

Geboren in New Orleans, zog die Familie 2005 nach dem Hurrikan Katrina nach Homewood (Alabama) um, wo er die Homewood High School besuchte. 2011 wurde er von der USA Today ins All-USA-Leichtathletikteam der Saison gewählt wurde.[1] Seine Saisonbestleistungen waren jeweils die drittbesten in den USA.[2]

Bei den Leichtathletik-Juniorenweltmeisterschaften 2012 in Barcelona gewann er jeweils Silber über 100 m und 200 m und siegte in der 4-mal-100-Meter-Staffel.

Seit 2012 studiert er an der Louisiana State University.[3]

Persönliche Bestzeiten[Bearbeiten]

  • 60 m (Halle): 6,67 s, 13. Februar 2015, Fayetteville
  • 100 m: 10,12 s, 10. Juni 2015, Eugene
  • 200 m: 20,14 s, 3. Mai 2014, Baton Rouge
    • Halle: 20,53 s, 24. Februar 2013, Fayetteville

Weblinks[Bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Fred Baer: 2011 USA TODAY All-USA boys high school track and field team. In: USA Today. 11. August 2011
  2. 2011 Boys High School Track and Field top performers. In: USA Today. 27. Mai 2011
  3. LSUsports.net: Aaron Ernest Bio