Adam Enright

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Adam Enright Curling
Geburtstag 3. Mai 1977
Geburtsort Rosalind
Karriere
Nation KanadaKanada Kanada
Spielposition Alternate
Spielhand rechts
Status aktiv
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
WM-Medaillen 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Olympische Ringe Olympische Winterspiele
0Gold0 2010 Vancouver
Curling-WeltmeisterschaftVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
0Gold0 2008 Grand Forks
letzte Änderung: 27. Februar 2010

Adam Enright (* 3. Mai 1977 in Rosalind, Alberta) ist ein kanadischer Curler. Momentan spielt er auf der Position des Lead im Team von Skip Ted Appleman.[1]

Enright gewann 2008 als Ersatzspieler bei der kanadischen Meisterschaft The Brier mit dem Team von Kevin Martin die Goldmedaille und nahm daher an der Curling-Weltmeisterschaft 2008 in Grand Forks teil. Hier konnte das Team mit Kevin Martin, John Morris (Third), Marc Kennedy (Second), Ben Hebert (Lead) und Enright als Ersatzspieler die Goldmedaille erringen.

Mit diesem Team gewann Enright am 13. Dezember 2009 die kanadischen Olympic Curling Trails und vertrat Kanada bei den XXI. Olympischen Winterspielen im Curling. Mit elf Siegen in elf Spielen gewannen sie schließlich überlegen die Goldmedaille.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Adam Enright, worldcurl.com