Adel Taarabt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Adel Taarabt

Adel Taarabt, 2009

Spielerinformationen
Geburtstag 24. Mai 1989
Geburtsort FèsMarokko
Größe 177 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
2001–2006 RC Lens
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2006–2007
2007–2009
2009–2015
2013–2014
2014
2015–
2015–2016
RC Lens
Tottenham Hotspur
Queens Park Rangers
FC Fulham (Leihe)
AC Mailand (Leihe)
Benfica Lissabon
Benfica Lissabon B
1 0(0)
9 0(0)
164 (34)
12 0(0)
14 0(4)
0 0(0)
7 0(1)
Nationalmannschaft2
2009– Marokko 17 0(4)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 7. Juli 2016

2 Stand: 11. Oktober 2013

Adel Taarabt (* 24. Mai 1989 in Fès)[1] ist ein marokkanischer Fußballspieler, der auch die französische Staatsangehörigkeit besitzt. Seit 2015 steht er beim portugiesischen Erstligisten Benfica Lissabon unter Vertrag.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Adel Taarabt ging aus der Nachwuchsmannschaft des RC Lens hervor. Dort begann er auch seine Profikarriere. Am 17. September 2006 gab er bei der Partie beim FC Sochaux sein Debüt in der Ligue 1, als er kurz vor Schluss eingewechselt wurde.

Im Januar 2007 wechselte er zunächst auf Leihbasis nach London zu Tottenham Hotspur.[2] Dort debütierte er beim 4:3-Sieg gegen West Ham United. Im Juni 2007 wurde er fest verpflichtet.[3]

Ab dem 13. März 2009 spielte er auf Leihbasis für die ebenfalls in London beheimateten Queens Park Rangers in der Football League Championship.[4] Das ursprünglich auf das Ende der Saison 2008/09 limitierte Engagement wurde im Oktober 2009 für eine komplette weitere Spielzeit verlängert – unter der Einschränkung, dass sich nicht in der Wintertransferperiode bis Ende Januar 2010 in der Premier League ein neuer Käufer findet.[5] Nach der Saison 2009/10 wurde er im August 2010 vom Verein für drei Jahre fest verpflichtet.[6] In der Saison 2010/11 konnte Taarabt (44 Spiele/19 Tore) seine Leistungen im Vergleich zum Vorjahr noch einmal steigern und wurde dafür ins PFA Team of the Year der zweiten Liga gewählt. QPR sicherte sich die Meisterschaft vor Norwich City und stieg damit in die Premier League auf. In der Saison 2012/13 stieg er mit QPR wieder aus der Premier League ab.

Taarabt wechselte zur Saison 2013/14 auf Leihbasis zum FC Fulham[7] und wurde am 30. Januar 2014 in die Serie A an den AC Mailand weiterverliehen.[8]

In der Saison 2015/16 stand Taarabt im Aufgebot des portugiesischen Erstligisten Benfica Lissabon.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Adel Taarabt absolvierte zahlreiche Spiele für die französischen Jugendnationalmannschaften in den Altersklassen U-16, U-17 und U-18, doch schließlich entschied er sich für die Marokkanische Fußballnationalmannschaft[1] und erhielt dafür auch die Genehmigung der FIFA. Sein Länderspieldebüt für Marokko gab er im Freundschaftsspiel gegen Tschechien am 11. Februar 2009 in Casablanca.[9] Während der Vorbereitungen gegen Algerien in den Qualifikationsspielen des Afrika Cups verließ Taarabt das Camp, nachdem Taarabt erfahren hat, dass er nicht in der Startelf gegen Algerien auflaufen wird. Daraufhin gab er mit 22 Jahren seinen Rücktritt in der marokkanischen Nationalmannschaft bekannt. Aber Taarabt ist wieder zurück in die Nationalmannschaft gekommen.[10]

Titel und Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönliche Auszeichnungen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Adel Taarabt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b International ambition Tottenham Hotspur vom 17. Februar 2009.
  2. Tottenham sign midfielder Taarabt BBC vom 2. Januar 2007.
  3. Adel switch agreed Tottenham Hotspur vom 8. Juni 2007, abgerufen am 7. Juli 2016
  4. QPR complete Taarabt loan swoop BBC vom 13. März 2009.
  5. QPR relieved after Spurs confirm Taarabt loan agreement London Informer vom 22. Oktober 2009.
  6. Queens Park Rangers sign Adel Taarabt from Tottenham BBC vom 5. August 2010.
  7. Taarabt Arrives On Loan.
  8. ADEL TAARABT IN MILAN.
  9. Morocco and Czech Republic draw 0-0 in friendly USA Today vom 11. Februar 2009.
  10. Taarabt ends international career after snub talkSPORT vom 3. Juni 2011.