Adem Koçak

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Adem Koçak
Adem Koçak.JPG
Adem Koçak im Trikot von Sivasspor (2013)
Spielerinformationen
Geburtstag 1. September 1983
Geburtsort YerköyTürkei
Größe 178 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
1995–1997 MKE Ankaragücü
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2000–2004
2004–2007
2007–2009
2009–2010
2010–2011
2011–2012
2012–2017
2017–
MKE Ankaragücü
Trabzonspor
Ankaraspor
→ MKE Ankaragücü (Leihe)
MKE Ankaragücü
Bursaspor
Sivasspor
Bandırmaspor
34 (0)
53 (3)
92 (3)
15 (0)
29 (0)
34 (0)
136 (1)
0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2000–2001
2001
2002–2003
2004–2005
2006
Türkei U-17
Türkei U-19
Türkei U-20
Türkei U-21
Türkei A-2
3 (2)
4 (0)
6 (0)
22 (0)
1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 25. August 2017

Adem Koçak (* 1. September 1983 in Yerköy, Yozgat) ist ein türkischer Fußballspieler, der aktuell bei Bandırmaspor unter Vertrag steht. Seine Position ist im Mittelfeld, die zentrale Position liegt ihm am meisten.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Adem Koçak begann seine Karriere in der Saison 2000/01 bei MKE Ankaragücü. Dort spielte er vier Jahre und wechselte daraufhin zu Trabzonspor. In Trabzon kam Adem auf insgesamt 56 Einsätze, in denen er drei Tore erzielte. Nach der Saison 2005/06 wechselte er diesmal in die türkische Hauptstadt zu BB Ankaraspor. Bei den Blau-Weißen gehörte zu den Stammspielern.

2011 wechselte er von MKE Ankaragücü nach Bursaspor. Am Ende der Sommertransferperiode 2012 wechselte er innerhalb der Liga zu Sivasspor. Mit diesem Verein stieg er im Sommer 2016 in die TFF 1. Lig ab und erreichte durch die errugenene Zweitligameisterschaft den direkten Wiederaufstieg in die Süper Lig.

Nach dem Erstligaaufstieg mit Sivasspor, verließ er diesen Klub und heuerte stattdessen beim Drittligisten Bandırmaspor an.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koçak begann seine Nationalmannschaftskarriere mit einem Einsatz für die türkischen U-17-Nationalmannschaft und durchlief anschließend die meisten Altersstufen der türkischen Nationalmannschaften.

Zudem spielte er 2006 für die zweite Auswahl der türkischen Nationalmannschaft.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

MKE Ankaragücü
Trabzonspor
Mit Bursaspor
Mit Sivasspor

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]