Adri van Tiggelen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Adri van Tiggelen
Gerard van der Lem (FC Utrecht) (r) in duel met Adri van Tiggelen, Bestanddeelnr 932-4668.jpg
van Tiggelen (rechts)
Personalia
Name Adrianus Andreas van Tiggelen
Geburtstag 16. Juni 1957
Geburtsort Oud-BeijerlandNiederlande
Größe 183 cm
Position Innenverteidiger / Linksverteidiger
Junioren
Jahre Station
Sparta Rotterdam
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1978–1983 Sparta Rotterdam 161 (13)
1983–1986 FC Groningen 97 0(5)
1986–1991 RSC Anderlecht 144 0(7)
1991–1994 PSV Eindhoven 72 0(0)
1994–1995 FC Dordrecht 51 0(1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1983–1992 Niederlande 56 0(0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2005 Sparta Rotterdam
2005–2007 Jong Sparta
2007–2010 Sparta Rotterdam
2011 VV Heerjansdam
2013 RVVH
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Adrianus Andreas van Tiggelen, auch Adri van Tiggelen, (* 16. Juni 1957 in Oud-Beijerland) ist ein ehemaliger niederländischer Fußballspieler und heutiger -trainer.

Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er spielte 56 Länderspiele für die Niederländische Fußballnationalmannschaft. Er wurde 1988 mit ihr Europameister. Seine Stationen als Spieler waren Sparta Rotterdam, FC Groningen, FC Dordrecht, RSC Anderlecht und PSV Eindhoven. Seit 2005 trainiert er die Jugend von Sparta Rotterdam. Van Tiggelen war von Haus aus Innenverteidiger, vor allem Libero. In der niederländischen Nationalmannschaft wurde er allerdings meist auf der linken Außenverteidigerposition eingesetzt, während innen Ronald Koeman und Frank Rijkaard spielten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]