Aftermath (2014)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Film
Deutscher TitelAftermath
OriginaltitelAftermath
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2014
Länge 193 Minuten
Stab
Regie Brad Armstrong
Produktion Wicked Pictures
Besetzung

Aftermath ist ein US-amerikanischer Pornospielfilm des Regisseurs Brad Armstrong mit Jessica Drake und Tyler Nixon in den Hauptrollen.

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tyler Nixon spielt einen jungen Mann, der 18 Jahre alt wird und sich mit der Liebe und dem Geist seines Vaters beschäftigt. Eine Serie von Briefen seines Vaters an eine mysteriöse Frau führt ihn zu Abenteuern, die sein Leben für immer verändern werden. Er trifft die Liebhaberin seines Vaters und entdeckt Dinge, der er nie über seinen Vater wusste, und findet sich auf diesem Weg selbst.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Film war zudem in den folgenden Kategorien nominiert:

  • Best Actor für Tyler Nixon
  • Best Actress für Jessica Drake
  • Best Group Sex Scene (Asa Akira, Aubrey Addams, Brad Armstrong, Erik Everhard, Eric Masterson, Jessica Drake, Kaylani Lei, Mr. Pete, Ryan McLane, Sarah Jessie, Tyler Nixon, Vicki Chase)
  • Best Boy/Girl Sex Scene, Jessica Drake, Tyler Nixon
  • Best Editing
  • Best Special Effects
  • Best Marketing Campaign – Individual Project

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]