Alé Cipollini

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alé Cipollini
Teamdaten
UCI-Code ALE
Nationalität ItalienItalien Italien
Lizenz UCI Women’s Team
Betreiber A.S.D. Alé
Erste Saison 2011
Disziplin Straße
Radhersteller MCipollini
Sportl. Leiter Fortunato Laquanitit
Fabiana Luperini
Namensgeschichte
Jahre Name
2011
2012
2013
2014-
SC MCipollini Giambenini
MCipollini Giambenini
MCipollini Giordana
Alé Cipollini
Website
www.alecipolliniteam.com

Alé Cipollini ist ein Radsportteam im Frauenradsport mit Sitz in Sorgà (Italien).

Das Team wurde zur Saison 2011 gegründet und hatte seinen Sitz in zunächst in Cornaredo. Es wurde von Francesco Fabbri geleitet. Namenssponsoren waren MCipollini, die Fahrradmarke des ehemaligen Straßenradsportsprinters Mario Cipollini, und die Landschaftsarchitekturfirma Giambenini. Weiterer Hauptsponsor war Gauss, ein Hersteller von magnetischen Fertigungselementen, der bis zum Jahr 2011 das Team Gauss sponserte, welches zur Saison 2012 mit dem Team MCipollini Giambenini fusionierte.[1] 2013 war der Sportbekleidungshersteller Giordana zweiter Namenssponsor. Er wurde 2014 durch den Sportbekleidungshersteller Alé ersetzt.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2011

Das Team belegte beim Rad-Weltcup der Frauen 2011 Rang sechs.

2012

Das Team belegte beim Rad-Weltcup der Frauen 2012 Rang acht und in der Weltrangliste Rang sieben.

2013

Das Team belegte beim Rad-Weltcup der Frauen 2013 Rang 16 und in der Weltrangliste Rang sieben.

2014

Das Team belegte beim Rad-Weltcup der Frauen 2014 Rang neun und in der Weltrangliste Rang acht.

2015

Das Team belegte beim Rad-Weltcup der Frauen 2015 Rang zehn und in der Weltrangliste Rang neun.

2016

Das Team belegte in der UCI Women’s WorldTour 2016 und in der Weltrangliste jeweils Rang acht.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. velonation.com vom 16. November 2011 Cooke and Gilmore to lead new Honda Women’s Team