Albanyà

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Albanyà
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Albanyà
Albanyà (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Katalonien
Provinz: Girona
Comarca: Alt Empordà
Koordinaten 42° 18′ N, 2° 43′ OKoordinaten: 42° 18′ N, 2° 43′ O
Höhe: 239 msnm
Fläche: 94,51 km²
Einwohner: 147 (1. Jan. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 1,56 Einw./km²
Postleitzahl: 17733
Gemeindenummer (INE): 17003 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Amtssprache: Kastilisch, Katalanisch
Bürgermeister: Vicenç Campsol i Terrades
Website: www.ddgi.cat/albanya/

Albanyà ist eine katalanische Gemeinde in der Provinz Girona im Nordosten Spaniens. Sie liegt in der Comarca Alt Empordà.

Die Gemeinde besteht aus folgenden Ortsteilen: Albanyà, Bassegoda, Carbonills, Corsavell, Lliurona, Molí de Baix, Molí de Dalt, Pincaró, Ribelles und Sous.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Albanyà – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).