Andréa Ferréol

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Andréa Ferréol 2014

Andréa Ferréol (* 6. Januar 1947 in Aix-en-Provence) ist eine französische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andréa Ferréol wurde bekannt durch ihre Rolle in Das große Fressen (1973). Sie war für ihre schauspielerische Leistungen in Les Galettes de Pont-Aven und in Die letzte Metro 1976 und 1981 jeweils in der Kategorie Beste Nebendarstellerin für einen César nominiert.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1976: César -Nominierung als beste Nebendarstellerin Les Galettes de Pont-Aven
  • 1981: César -Nominierung als beste Nebendarstellerin Die letzte Metro
  • 1997: David di Donatello-Nominierung als beste Nebendarstellerin Sono pazzo di Iris Blond

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Andréa Ferréol – Sammlung von Bildern