Andrew Ketterer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Andrew Ketterer (* 17. Januar 1949) ist ein US-amerikanischer Anwalt und Politiker, der von 1995 bis 2001 Maine Attorney General war.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andrew Ketterer schloss das Connecticut College im Jahr 1971 ab, studierte an der Northeastern University School of Law und erwarb im Jahr 1974 dort einen Doktor der Rechtswissenschaften.[1]

Im Jahr 1979 eröffnete er eine Anwaltskanzlei in Madion.[1]

Als Mitglied der Demokratischen Partei war er von 1991 bis 1994 Abgeordneter im Repräsentantenhaus von Maine und von 1995 bis 2001 war er Maine Attorney General.[2]

Ketterer ist mit der Politikerin Susan Katterer verheiratet und das Paar hatte einen Sohn.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Bangor Daily News - Google News Archivsuche. In: google.com. news.google.com, abgerufen am 3. April 2016.
  2. Maine Attorneys General, 1820- | Maine State Legislature. In: maine.gov. legislature.maine.gov, abgerufen am 3. April 2016.