Nathan D. Appleton

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nathan D. Appleton (* 20. Mai 1794 in Ipswich, Massachusetts; † 25. August 1862 in Alfred, Maine) war ein US-amerikanischer Anwalt und Politiker, der von 1857 bis 1859 Maine Attorney General war.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nathan Dane Appleton wurde 1794 in Ipswich, Massachusetts, als Sohn von Samuel Appleton und Mary White geboren. Sein Bruder war James Appleton, der im Jahr 1842 erfolglos für das Amt des Gouverneurs von Maine kandidierte.[1][2] Er machte seinen Abschluss am Bowdoin College im Jahr 1813[3] und erhielt seine Zulassung zum Anwalt im Jahr 1816.[2]

Appleton zog 1823 nach Alfred, Maine, arbeitete dort als Anwalt und war Friedensrichter.[4] Er war im Jahr 1829 und von 1847 bis 1848 Abgeordneter im Repräsentantenhaus von Maine[5] und im Jahr 1830 zog er in den Senat von Maine.[6] Von 1857 bis 1859 war er Maine Attorney General. Appleton gehörte der Whig Party an.[7]

Nathan D. Appleton war mit Julia Hall (1804–1880) verheiratet. Er starb am 25. August 1862, sein Grab befindet sich auf dem Parish Congreational Church Cemetery in Alfred.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lawrence Kestenbaum: The Political Graveyard: Index to Politicians: Appleton. In: politicalgraveyard.com. Abgerufen am 12. Februar 2016.
  2. a b Appleton Family Genealogy of Saco Valley Maine - Access Genealogy. In: accessgenealogy.com. Access Genealogy, abgerufen am 12. Februar 2016 (amerikanisches englisch).
  3. Joseph Barlow Felt: History of Ipswich, Essex, and Hamilton. C. Folsom, 1. Januar 1834 (books.google.com).
  4. The New-England and New-York law-register, for the year 1835: containing an almanac, descriptions of the courts and the times of their sessions, the names of the judges, counsellors and attorneys at law, sheriffs and other law officers, with other useful information relative to the states embraced in the work. J. Hayward, 1. Januar 1834 (books.google.com).
  5. Maine Attorneys General, 1820- | Maine State Legislature. In: maine.gov. legislature.maine.gov, abgerufen am 13. Februar 2016.
  6. Maine: Acts and Resolves as Passed by the ... Legislature. Kennebec Journal, 1. Januar 1829 (books.google.com).
  7. Horace Greeley, Park Benjamin: The New-Yorker. H. Greeley & Company, 1. Januar 1838 (books.google.com).