Anja Reumschüssel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anja Reumschüssel (* 22. Dezember 1983[1] in Dresden) ist eine deutsche Journalistin und Autorin.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anja Reumschüssel ist 1983 in Dresden geboren, dann in Ost-Berlin und München aufgewachsen. Seit 2001 arbeitet sie als freie Reporterin für Zeitungen und Magazine, nebenbei war sie jahrelang im Rettungsdienst und als Pflegehelferin auf einer Intensivstation und in der Psychiatrie tätig. Sie studierte ab 2005 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Publizistik, Soziologie und evangelische Theologie und schloss 2010 mit dem Magistergrad ab. Von 2011 bis 2012 lebte sie in Israel und im Westjordanland. Von 2013 bis 2014 besuchte sie die Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg.[2] Sie schreibt Wissenschafts- und Gesellschaftsreportagen u. a. für GEO, GEO Wissen, National Geographic[3], Stern[4][5] und produziert Web-Videos[6].

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anja Reumschüssel wurde im Jahr 2019 der Deutsche Jugendliteraturpreis verliehen. Sie erhielt die Ehrung für das Sachbuch Extremismus.[7]

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://lccn.loc.gov/no2018115071
  2. Der 35. Lehrgang: Anja Reumschüssel (Memento des Originals vom 15. Mai 2018 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/journalistenschule.de, Henri-Nannen-Schule
  3. Jens Schröder: “Das Erbe in unseren Genen” vom National Geographic war der Blendle-Bestseller im Mai, Meedia, 6. Juni 2018
  4. Selbstversuch: Ein Leben ohne Plastik – kann das gelingen?, Stern, 12. März 2016
  5. Familie im Ausnahmezustand: Eva hat eine seltene Krankheit. Wenn sie schläft, hört sie auf zu atmen, Stern, 20. Oktober 2018
  6. Videos von Anja Reumschüssel bei ze.tt
  7. Arbeitskreis Jugendliteratur: Preisträger 2019 | Deutscher Jugendliteraturpreis. Abgerufen am 21. Oktober 2019.
  8. Rezension von Renate Grubert: Sachbuch: Mit Gewalt, Süddeutsche Zeitung, 24. Juni 2018
  9. Rezension von Rachel Jagareski: American Intolerance, Foreword Reviews, 24. Oktober 2018