Aubachtal (Greiz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

50.651512.2229320Koordinaten: 50° 39′ 5″ N, 12° 13′ 22″ O

Aubachtal
Stadt Greiz
Höhe: 320 m ü. NN
Postleitzahl: 07973
Vorwahl: 03661
Aubachtal (Thüringen)
Aubachtal

Lage von Aubachtal in Thüringen

Dorfkirche

Dorfkirche

Aubachtal ist ein Ortsteil von Greiz im Landkreis Greiz in Thüringen.

Lage[Bearbeiten]

Der Ortsteil Aubachtal ist der östlichste Stadtteil von Greiz. Er liegt an der Bundesstraße 94. Zudem befindet sich dort der Aubachtalbahnhof, auch Oberer Bahnhof genannt, neben Wohnhäusern und Industrie sowie Gewerbe. In der Flur befindet sich der Aubachstausee.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahre 1827 wurde der Ortsteil erstmals urkundlich genannt.[1] Seit 1865 wurde eine Eisenbahnlinie von Greiz-Aubachtal nach Brunn und später nach Neumark in Sachsen verlängert. Die Greiz-Brunner-Eisenbahngesellschaft war verantwortlich für den Betrieb.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Wolfgang Kahl: Ersterwähnung Thüringer Städte und Dörfer. Ein Handbuch Verlag Rockstuhl, Bad Langensalza, 2010, ISBN 978-3-86777-202-0, S. 21