Axel! will’s wissen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel Axel! will’s wissen
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Jahr(e) 2004–2006
Länge 22 Minuten
Episoden 26
Genre Comedy
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
7. Januar 2005 auf Sat.1 (1.Staffel), ProSieben (2.Staffel)
Besetzung

Axel! will’s wissen ist eine deutsche Comedy-Serie, deren erste Staffel auf Sat.1 und zweite Staffel auf ProSieben ausgestrahlt wurde. Sie bildet eine Fortsetzung der Serie Axel!.

Handlung[Bearbeiten]

Axel wohnt zusammen mit seiner Freundin Yvonne bei seinen Schwiegereltern Inge und Robert. Während Yvonne mit ihrem Studium beschäftigt ist, arbeitet Axel als Auszubildender im Baumarkt seines Schwiegervaters, wo auch sein Freund Mütze beschäftigt ist. Axel verwickelt sich ständig in kleine Streitereien mit Yvonne, bei denen ihm sein Freund Bong hilft. Dieser scheint sich mit Frauen genauso gut auszukennen wie mit Drogen. Zentrales Thema jeder Episode ist ein Problem (zumeist in Axels Beziehung oder seinem Job im Baumarkt) und dessen Wendung zum Happy End.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Nominierungen
  • Deutscher Comedypreis 2005: Nominierung in der Kategorie Beste/r Schauspieler/in in einer Comedy für Sabine Pfeifer
  • Deutscher Comedypreis 2005: Nominierung in der Kategorie Beste Comedy-Serie

Hintergrund[Bearbeiten]

Gastauftritte[Bearbeiten]

  • In Folge 10, Tanz oder gar nicht, ist Yvonne gemeinsam mit ihrer Freundin Patrice beim Bowlen. Dort treffen sie auf Oli.P, der mit dem Posieren mit einer Bowling-Kugel lautlos Patrice den Kopf verdreht.
  • Johnny Challah steht im Mittelpunkt von Folge 11, Basti kommt. Hier schlüpft er in die Rolle des Freundes Basti, der in der Vorgänger-Serie Axel! noch eine größere Nebenrolle hatte. Bong und Axel sind begeistert, da er nicht mehr der Tollpatsch von damals ist und mit einer Freundin zurückkehrt. Das Paar zieht bei Axel und Yvonne für eine Woche ein und beschert den beiden Probleme, da sie ein besseres Sexleben führen. Am Ende der Episode ist jedoch wieder alles beim Alten. Basti hat sich von seiner Freundin getrennt, da sie mit zwei Punkten beim Minigolf gewonnen hat.
  • Tom Gerhardt, mit welchem Axel schon bei Hausmeister Krause zusammengearbeitet hat, spielt in Folge 22, Das Turnier, einen professionellen Kickerspieler, der gegen Axel und Herrn Marsch im Team mit Patricia Schäfer seine erste Niederlage hinnehmen muss.
  • Um seine Freundin eifersüchtig zu machen, lässt Axel in der Folge 23, Die Praktikantin, einen Rosenboten eine selbst erstellte Mitteilung an sich ausliefern. Die Rolle des Rosenboten übernimmt dabei Elton.

Weblinks[Bearbeiten]