Backstrom (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Backstrom
Originaltitel Backstrom
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr 2015
Produktions-
unternehmen
Far Field Productions;
20th Century Fox Television
Länge 43 Minuten
Episoden 13 in 1 Staffel (Liste)
Genre Krimi, Dramedy
Erstausstrahlung 22. Januar 2015 (USA) auf Fox
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
8. Mai 2015 (D) auf kabel eins
Besetzung
Synchronisation

Backstrom ist eine US-amerikanische Krimiserie, die von Hart Hanson für Fox entwickelt wurde. Die Serie basiert auf der Evert Bäckström-Buchreihe von Leif G. W. Persson.[1] Die Serie spielt in Portland, Oregon, und wurde in Vancouver, British Columbia gedreht.

Im Mittelpunkt der Serie steht der zynische und arrogante Detective Lieutenant Everett Backstrom, der trotz seiner unkonventionellen und oftmals fragwürdigen Methoden als Detektiv in Portland für Recht und Ordnung sorgt. Nachdem er fünf Jahre lang zum Verkehrspolizisten degradiert worden war, bekommt er nun in der neugegründeten Special Crimes Unit eine Chance zum Neuanfang.

Am 8. Mai 2015 hat Fox Backstrom nach einer Staffel abgesetzt.[2]

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutsche Synchronisation entstand nach einem Dialogbuch von Kalpna Joshi und unter der Dialogregie von Michael Deffert und wurde durch das Synchronunternehmen EuroSync GmbH aus Berlin hergestellt.[3]

Rolle Schauspieler/in Hauptrolle
(Episoden)
Synchronsprecher/in[3]
Detective Lieutenant Everett Backstrom Rainn Wilson 1.01–1.13 Michael Deffert
Detective Sergeant Nicole Gravely Genevieve Angelson 1.01–1.13 Marieke Oeffinger
Officer Frank Moto Page Kennedy 1.01–1.13 Jan-David Rönfeldt
Sgt. Peter Niedermayer Kristoffer Polaha 1.01–1.13 Jaron Löwenberg
Detective John Almond Dennis Haysbert 1.01–1.13 Tilo Schmitz
Nadia Paquet Beatrice Rosen 1.01–1.13 Marie-Isabel Walke
Gregory Valentine Thomas Dekker 1.01–1.13 Wanja Gerick

Hauptfiguren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Detective Lieutenant Everett Backstrom, ist der Leiter einer Special Crimes Unit. Er wurde vor Beginn zum Verkehrspolizisten degradiert, nachdem er bei der Festnahme eines Mörders von sechs Indianern einen unsensiblen rassistischen Auftritt hatte.
  • Detective Sergeant Nicole Gravely ist Backstroms nächstrangige Untergebene. Sie ist ein junger idealistischer Detective, die mit Backstrom zusammenarbeitet, auch wenn sie ihn für faul und zynisch hält.[4] Die Rolle wurde in der CBS-Pilot-Folge von Mamie Gummer gespielt.[5]
  • Officer Frank Moto ist Mitglied der Special Crimes Unit und ein früherer MMA-Kämpfer.
  • Sergeant Peter Niedermayer ist der Forensiker der Einheit. Backstrom macht sich häufig über dessen New Age-Gläubigkeit lustig.
  • Detective John Almond ist Mitglied der Special Crimes Unit und am Wochenende Prediger in seiner Gemeinde.
  • Nadia Paquet, eine im Ausland geborene Zivilistin, ist die Cyberspace-Expertin der Einheit.
  • Gregory Valentine ist ein ehemaliger Stricher, der Untermieter von Backstrom ist. Er fungiert als dessen Innenausstatter und Verbindung zur Unterwelt, weil er als Hehler für gestohlene Waren arbeitet. Backstrom traf sich früher mit Valentines Mutter, der Prostituierten Luise Finster. Später stellt sich heraus, dass Valentine Backstroms Halbbruder ist.

Wiederkehrende Nebenrollen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Doctor Deb ist ein Arzt, der für das Portland Police Bureau arbeitet und Backstrom unter der Voraussetzung dienstfähig schreibt, dass dieser seinen selbstzerstörischen Lebensstil ändert.
  • Amy Gazanian ist die Vorsitzende der Civilian Oversight Committee und Backstroms Ex-Verlobte.
  • Sheriff Blue Backstrom ist Everett Backstroms Vater, der Sheriff von Cooch County.

Ausstrahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinigte Staaten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In den Vereinigten Staaten lief die Serie donnerstags bei Fox. Die erste und einzige Staffel mit dreizehn Episoden wurde vom 22. Januar bis zum 30. April 2015 ausgestrahlt.

Deutschsprachiger Raum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für den deutschsprachigen Raum hatte sich die ProSiebenSat.1 Media AG die Ausstrahlungsrechte gesichert. Vom 8. Mai bis zum 3. Juli 2015 strahlte der Free-TV-Sender kabel eins die Serie als Deutschlandpremiere aus.[6]

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch Quoten
(USA)[7]
Quoten
(D)[8][9][10][11][12][13][14]
1 Der weiße Ritter Dragon Slayer 22. Jan. 2015 8. Mai 2015 Mark Mylod Hart Hanson 7,98 Mio. 0,85 Mio.
2 Bella Bella 29. Jan. 2015 5. Jun. 2015 Alex Chapple Joe Hortua 5,32 Mio. 0,68 Mio.
3 Das Buch der Lügen Takes One to Know One 5. Feb. 2015 8. Mai 2015 Jace Alexander Andrew Miller 3,64 Mio. 0,64 Mio
4 Ich bin jetzt eine Frau I Am a Bird Now 12. Feb. 2015 15. Mai 2015 David Boyd Karyn Usher 4,39 Mio. 0,61 Mio.
5 Bogeyman Bogeyman 19. Feb. 2015 22. Mai 2015 Jeff Woolnough Eli Attie & Hart Hanson 3,54 Mio. 0,64 Mio.
6 Die rote Tür Ancient, Chinese, Secret 26. Feb. 2015 29. Mai 2015 Sarah Pia Anderson Thomas Wong 3,81 Mio. 0,75 Mio.
7 Die Feinde meines Feindes Enemy of My Enemies 5. Mär. 2015 12. Jun. 2015 Jace Alexander Andrew Miller 3,90 Mio. 0,7 Mio.
8 Die Traumkollage Give 'Til It Hurts 26. Mär. 2015 19. Jun. 2015 Rob Hardy Karine Rosenthal 3,58 Mio.
9 Die nackte Wahrheit The Inescapable Truth 2. Apr. 2015 19. Jun. 2015 Michael Offer Eli Attie 3,16 Mio.
10 Rosen sind rot – und du bist tot Love Is a Rose and You Better Not Pick It 9. Apr. 2015 26. Jun. 2015 Kevin Hooks Joe Hortua 3,29 Mio. 0,61 Mio.
11 Vor aller Augen I Like to Watch 16. Apr. 2015 26. Jun. 2015 Adam Arkin Karine Rosenthal 3,39 Mio. 0,45 Mio.
12 Verkorkst Corkscrewed 23. Apr. 2015 3. Jul. 2015 Jeffrey Walker Andrew Miller 3,00 Mio.
13 Ich bin ihr – Ich bin ich! Rock Bottom 30. Apr. 2015 3. Jul. 2015 Kevin Hooks Hart Hanson 2,80 Mio.

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei IMDb.com hat die Serie ein Rating von 7,4/10 basierend auf 5107 abgegebenen Stimmen (Stand: 11. Mai 2015).[15] Die erste Staffel erhielt auf Rotten Tomatoes zu 35 % positive Kritiken.[16] Die erste Staffel der Serie hat bei Metacritic ein Metascore von 51/100 basierend auf 31 Rezensionen.[17] Quotenmeter kritisiert: „Everett Backstrom ist ein unangenehmer Misanthrop. Mehr ist da nicht.“ Außerdem wird bemängelt, dass „«Backstrom» leider nur Geschichten von der Stange erzählt, austauschbar und innovationslos, mit einer Ermittlerfigur, deren innerer Konflikt zwischen seinem unangenehmen Auftreten und seiner inneren Zerrissenheit allein aus einer Reiteration bereits dutzendfach abgenudelter Paradigmen besteht und noch dazu ziemlich grobschlächtig gezeichnet ist.“[18]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. FOX Cracks the Case with Hart Hanson's New Crime Drama "Backstrom". The Futon Critic. 7. Januar 2014. Abgerufen am 11. Mai 2015.
  2. Tierney Bricker: Fox Cancels The Following: Find Out Which Other Shows Are Dead. In: E! Online. 11. Mai 2015. Abgerufen am 8. Mai 2015.
  3. a b Backstrom - Synchronisation. Deutsche Synchronkartei. Abgerufen am 11. Mai 2015.
  4. Nellie Andreeva: Genevieve Angelson Set As Female Lead In Fox Series ‘Backstrom’; Christopher Denham Joins WGN America’s ‘Manhattan’. Deadline.com. 14. Februar 2014. Abgerufen am 15. Februar 2014.
  5. "Mamie Gummer to Co-Star Opposite Rainn Wilson in CBS' 'Backstrom'", The Hollywood Reporter, March 21, 2013.
  6. Backstrom: Kabel eins zeigt die Serie ab Mai, aufgerufen am 11. Mai 2015
  7. Backstrom: Season One Ratings. In: TVSeriesFinale.com. 8. Mai 2015. Abgerufen am 11. Mai 2015.
  8. [1]
  9. [2]
  10. [3]
  11. [4]
  12. [5]
  13. [6]
  14. Serien auf kabel eins und VOX kommen nicht gegen die Konkurrenz an, quotenmeter.de, 27. Juni 2015
  15. User ratings for Backstrom. Internet Movie Database. Abgerufen am 11. Mai 2015.
  16. Backstrom: Season 1, rottentomatoes.com. Aufgerufen am 11. Mai 2015.
  17. Backstrom – Season 1. Metacritic. Abgerufen am 11. Mai 2015.
  18. «Backstrom»: Porträt eines Arschlochs, quotenmeter.de, 8. Mai 2015

Dramedy