Bastian Rutschmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bastian Rutschmann
Bastian Rutschmann

Bastian Rutschmann (2015)

Spielerinformationen
Spitzname „Rutscher“
Geburtstag 30. Dezember 1982
Geburtsort Karlsruhe, Deutschland
Staatsbürgerschaft DeutscherDeutscher deutsch
Körpergröße 1,95 m
Spielposition Torwart
Vereinsinformationen
Verein Bergischer HC
Trikotnummer 23
Vereine in der Jugend
  von – bis Verein
00000000 DeutschlandDeutschland HSG Ettlingen/Bruchhausen
0000 DeutschlandDeutschland SG Pforzheim/Eutingen
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
0000–2002 DeutschlandDeutschland SG Pforzheim/Eutingen
2002–2005 DeutschlandDeutschland SG Kronau/Östringen
2005–2008 DeutschlandDeutschland HG Oftersheim/Schwetzingen
2008–2009 DeutschlandDeutschland Wilhelmshavener HV
2009–2011 DeutschlandDeutschland TV Bittenfeld
2011–2/2014 DeutschlandDeutschland Frisch Auf Göppingen
2/2014–2014 DeutschlandDeutschland HBW Balingen-Weilstetten
2014–2015 DeutschlandDeutschland Rhein-Neckar Löwen
2015–2017 DeutschlandDeutschland Frisch Auf Göppingen
2017– DeutschlandDeutschland Bergischer HC

Stand: 6. Februar 2017

Bastian Rutschmann (* 30. Dezember 1982 in Karlsruhe) ist ein deutscher Handballtorwart, der seit 2017 beim Handball-Zweitligisten Bergischer HC spielt.

Rutschmann wurde 1982 in Karlsruhe geboren. Das Handballspielen lernte er in seiner Heimatstadt Ettlingen bei der HSG Ettlingen/Bruchhausen, ehe er in der B-Jugend zur SG Pforzheim/Eutingen wechselte. Später ging er zur SG Kronau/Östringen, bei der er in der zweiten Mannschaft in der Regionalliga spielte. Nach weiteren Zwischenstationen bei der HG Oftersheim/Schwetzingen und beim Wilhelmshavener HV, spielte er zwei Jahre lang für den TV Bittenfeld in der 2. Bundesliga. Im Jahr 2011 ging Rutschmann zu Frisch Auf Göppingen.[1] Mit Göppingen gewann er 2012 den EHF-Pokal. Im Februar 2014 wechselte er zum Ligakonkurrenten HBW Balingen-Weilstetten.[2] In der Saison 2014/15 spielte er für die Rhein-Neckar Löwen, bei denen er bereits von 2002 bis 2005 zwischen den Pfosten stand.[3] Ab der Saison 2015/16 stand er mit Frisch Auf Göppingen bei einem weiteren Ex-Verein erneut zwischen den Pfosten.[4] 2016 und 2017 gewann er mit Göppingen den EHF-Pokal. Zur Saison 2017/18 wechselte er zum Bergischen HC.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bastian Rutschmann: 10 Fragen an FRISCH AUF!-Neuzugang Bastian Rutschmann (Memento des Originals vom 4. November 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.frischauf-gp.de, Interview auf FRISCH AUF!-Website, 17. August 2011, abgerufen: 24. Oktober 2011
  2. Blitztransfer: Balingen holt Rutschmann, Puhle geht Handball-World, abgerufen am 8. Februar 2014
  3. handball-world.com: Drei Entscheidungen: Rhein-Neckar Löwen klären Torwartposition vom 17. Februar 2014, abgerufen am 17. Februar 2014
  4. handball-world.com: Torhüterduo der Rhein-Neckar Löwen für die kommende Saison steht vom 30. Dezember 2014, abgerufen am 30. Dezember 2014
  5. http://www.bhc06.de/news/aktuelles/vier-neuzugaenge-beim-bergischen-hc vom 2. Februar 2017, abgerufen am 2. Februar 2017