Bastian Rutschmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bastian Rutschmann
Bastian Rutschmann

Bastian Rutschmann (2015)

Spielerinformationen
Spitzname „Rutscher“
Geburtstag 30. Dezember 1982
Geburtsort Karlsruhe, Deutschland
Staatsbürgerschaft DeutscherDeutscher deutsch
Körpergröße 1,95 m
Spielposition Torwart
Vereinsinformationen
Verein Bergischer HC
Trikotnummer 23
Vereine in der Jugend
  von – bis Verein
00000000 DeutschlandDeutschland HSG Ettlingen/Bruchhausen
0000 DeutschlandDeutschland SG Pforzheim/Eutingen
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
0000–2002 DeutschlandDeutschland SG Pforzheim/Eutingen
2002–2005 DeutschlandDeutschland SG Kronau/Östringen
2005–2008 DeutschlandDeutschland HG Oftersheim/Schwetzingen
2008–2009 DeutschlandDeutschland Wilhelmshavener HV
2009–2011 DeutschlandDeutschland TV Bittenfeld
2011–2/2014 DeutschlandDeutschland Frisch Auf Göppingen
2/2014–2014 DeutschlandDeutschland HBW Balingen-Weilstetten
2014–2015 DeutschlandDeutschland Rhein-Neckar Löwen
2015–2017 DeutschlandDeutschland Frisch Auf Göppingen
2017– DeutschlandDeutschland Bergischer HC

Stand: 6. Februar 2017

Bastian Rutschmann (* 30. Dezember 1982 in Karlsruhe) ist ein deutscher Handballtorwart, der seit 2017 beim Handball-Zweitligisten Bergischer HC spielt.

Rutschmann wurde 1982 in Karlsruhe geboren. Das Handballspielen lernte er in seiner Heimatstadt Ettlingen bei der HSG Ettlingen/Bruchhausen, ehe er in der B-Jugend zur SG Pforzheim/Eutingen wechselte. Später ging er zur SG Kronau/Östringen, bei der er in der zweiten Mannschaft in der Regionalliga spielte. Nach weiteren Zwischenstationen bei der HG Oftersheim/Schwetzingen und beim Wilhelmshavener HV, spielte er zwei Jahre lang für den TV Bittenfeld in der 2. Bundesliga. Im Jahr 2011 ging Rutschmann zu Frisch Auf Göppingen.[1] Mit Göppingen gewann er 2012 den EHF-Pokal. Im Februar 2014 wechselte er zum Ligakonkurrenten HBW Balingen-Weilstetten.[2] In der Saison 2014/15 spielte er für die Rhein-Neckar Löwen, bei denen er bereits von 2002 bis 2005 zwischen den Pfosten stand.[3] Seit der Saison 2015/16 steht er bei einem weiteren Ex-Verein, bei Frisch Auf Göppingen, erneut zwischen den Pfosten.[4] 2016 und 2017 gewann er mit Göppingen den EHF-Pokal. Zur Saison 2017/18 wechselte er zum Bergischen HC.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bastian Rutschmann: 10 Fragen an FRISCH AUF!-Neuzugang Bastian Rutschmann, Interview auf FRISCH AUF!-Website, 17. August 2011, abgerufen: 24. Oktober 2011
  2. Blitztransfer: Balingen holt Rutschmann, Puhle geht Handball-World, abgerufen am 8. Februar 2014
  3. handball-world.com: Drei Entscheidungen: Rhein-Neckar Löwen klären Torwartposition vom 17. Februar 2014, abgerufen am 17. Februar 2014
  4. handball-world.com: Torhüterduo der Rhein-Neckar Löwen für die kommende Saison steht vom 30. Dezember 2014, abgerufen am 30. Dezember 2014
  5. http://www.bhc06.de/news/aktuelles/vier-neuzugaenge-beim-bergischen-hc vom 2. Februar 2017, abgerufen am 2. Februar 2017