Benjamin Becker (Kulturmanager)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Benjamin Becker (* 28. Januar 1983 in Düren) ist ein deutscher Bildungs- und Kulturmanager und Transatlantik-Experte.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Becker studierte Englisch und Geschichte und schloss sein Studium im Jahr 2009 mit dem Ersten Staatsexamen an der Universität zu Köln ab. Im Jahr 2012 wurde er dort mit einer fachdidaktischen Arbeit zum Interkulturellen Lernen[1] magna cum laude zum Dr. phil. promoviert. Während seines Studiums verbrachte er dank eines Fulbright-Stipendiums ein Auslandsjahr an der Emory University in Atlanta, Georgia in den USA und unterrichtete dort als Fremdsprachenassistent Deutsch.[2]

Von 2013 bis 2017 arbeitete er in verschiedenen deutsch-amerikanischen Organisationen in Berlin, darunter die American Academy in Berlin, das Touro College Berlin und die Deutsch-Amerikanische Fulbright-Kommission.[3] Seit 2017 leitet er als Direktor die Geschäftsstelle des AmerikaHaus NRW e.V.[4]

Auch ehrenamtlich engagiert er sich stark für den deutsch-amerikanischen Austausch: u. a. im Vorstand des Fulbright Alumni e.V. (2009–2015; davon zwei Jahre als Bundesvorsitzender)[5] und als Director des vom US Department of State initiierten European Network of American Alumni Associations (ENAM)[6] (2011–2015)[7].

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Atlantik-Brücke Young Leader (2019)[8]
  • Emory University: 2018 Class of 40 under Forty (2018)[9]
  • Aspen Leadership Seminar (2017)[10]
  • Kollegiat der Kölner Graduiertenschule Fachdidaktik (2011–2012)[11]
  • Fulbright-Stipendium (2007–2008)[12]

Veröffentlichungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medienauftritte (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

TV

Print und Online

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. ZfL - Zentrum für LehrerInnenbildung: Alumni. Universität zu Köln, abgerufen am 4. Februar 2021.
  2. Christina Bongartz: Das Eigene im Fremden entdecken. Dr. Benjamin Becker. In: Kölner Universitätsmagazin. Universität zu Köln, Februar 2018, abgerufen am 4. Februar 2021.
  3. Universität Rostock: MentorInnen. Abgerufen am 4. Februar 2021.
  4. Kate Carey: Amerika Haus, Cologne: New director hoping for more US members. In: GA-English. General-Anzeiger Bonn, 6. Juni 2017, abgerufen am 3. Februar 2021.
  5. Fulbright Alumni e.V.: Greetings from the President. In: FRANKly. The Fulbright Alumni e.V. Magazine. 2012, abgerufen am 3. Februar 2021.
  6. European Network of American Alumni Associations: Welcome to the U.S. Alumni Community in Europe! Abgerufen am 4. Februar 2021.
  7. The John Adams Society: JAS Chairman elected to serve on ENAM Board of Directors. 19. Dezember 2011, abgerufen am 3. Februar 2021.
  8. Atlantik-Brücke e.V.: Young Leaders-Programm. Abgerufen am 4. Februar 2021.
  9. Emory Alumni Association: MEET THE 2018 CLASS OF 40 UNDER FORTY. Emory University, abgerufen am 4. Februar 2021.
  10. Aspen Institute Deutschland: LEADERSHIP PROGRAM. Abgerufen am 4. Februar 2021.
  11. ZfL - Zentrum für LehrerInnenbildung: Alumni. Abgerufen am 4. Februar 2021.
  12. Deutsch-Amerikanische Fulbright-Kommission: Deutsche Fremdsprachenassistent/innen. Abgerufen am 4. Februar 2021.