Benutzer Diskussion:Steylerpresse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Begrüßung[Quelltext bearbeiten]

Hallo Steylerpresse, willkommen in der Wikipedia!
Danke für dein Interesse an unserem Projekt, ich freue mich schon auf deine weiteren Beiträge. Die folgenden Seiten sollten dir helfen, bitte nimm dir daher etwas Zeit, sie zu lesen.
Applications-system.svg Wikipedia:Grundprinzipien
Die grundlegende Philosophie unseres Projekts.
MentorenProgrammLogo-6.svg Wikipedia:Mentorenprogramm
Persönliche Betreuung bei deinen ersten Schritten.
X-office-presentation.svg Hilfe:Tutorial
Schritt-für-Schritt-Anleitung für Einsteiger.
Crystal Clear app kedit.svg Wikipedia:Spielwiese
Zum Testen der Wikipedia-Bearbeitungsfunktionen.

Bitte beachte, was Wikipedia nicht ist, und unterschreibe deine Diskussionsbeiträge durch Eingabe von --~~~~ oder durch Drücken der Schaltfläche Signaturknopf über dem Bearbeitungsfeld. Artikel werden jedoch nicht unterschrieben, und wofür die Zusammenfassungszeile da ist, erfährst du unter Hilfe:Zusammenfassung und Quellen.

Nuvola apps ksirc.png    Hast du Fragen an mich? Schreib mir auf meiner Diskussionsseite! Viele Grüße, Church of emacs D B 18:36, 6. Apr. 2011 (CEST)

Dein Artikel über die Steyler Missionare[Quelltext bearbeiten]

Hallo Steylerpresse, ich habe deinen Artikel über die Steyler Missionare etwas überarbeitet. Ich finde es schön, wenn du den Artikel weiter ergänzt, da du fachlich sicherlich am meisten Ahnung davon hast. Bitte verliere aber bitte dabei nicht aus den Augen, dass Wikipedia kein "Missionsblatt" ist (ist nicht polemisch gemeint) sondern dass wir hier an einer Enzyklopädie schreiben, d.h. Neutralität ist gefragt. Mir ist auch klar, dass das von Insidern oder praktisch als Selbstdarsteller oft nicht leicht ist. Bei Fragen kannst du dich gerne an mich wenden. gruß K@rl (Verbessern ist besser als löschen) 13:31, 6. Sep. 2011 (CEST)

Lieber Karl, klar, verstehe ich. Es geht mir auch nicht um Werbung, sondern um eine umfassende und richtige Darstellung. Das, was bisher zusammengetragen wurde, war ja schon total klasse und ich freue mich, wenn wir da weiter zusammen dran arbeiten. LG, Tamara

PS: Das mit dem Verbessern statt Löschen ist vollkommen richtig. Sorry ;-) Zu lange in Redaktionen gearbeitet ;-) -- Steylerpresse 13:45, 6. Sep. 2011 (CEST)

Hallo Tamara, trotzdem musste ich ein paar Kleinigkeiten löschen ;-) - Frage wo sitzt du bei den Steylern, ich habe nämlcih nur Kontakt in St. Gabriel. Die Verlinkungen habe ich dir ausgebessert, ich nehme an, du hast das nach dem unteren Hinweis eh schon intus ;-) - Bei den Medien hast du steyl medien hast du geschrieben. Ich weiß nicht obe es nicht günstiger wäre, die Medien bei den Missionaren direkt einzubauen. Denn wie es so steht, msste der Artikel den Relevanzkriterien etsprechen und nach denen würde es den Unternehmen nicht genügen. --gruß K@rl (Verbessern ist besser als löschen) 14:57, 6. Sep. 2011 (CEST)

Hi lieber Karl, ich bin die Pressesprecherin der Steyler für Deutschland und sitze als Stabstelle beim Provinzial in St. Augustin. Das mit den Relevanzkritierien habe ich nicht verstanden. Du meinst, dass steyl medien gar keine eigene Wiki-Seite haben darf? LG, Tamara -- Steylerpresse 15:35, 6. Sep. 2011 (CEST)

da ja steylmedien ein Unternehmen ist, gelten die ja die Kriterien für Wirtschaftsunternehmen (siehe WP:RK#Wirtschaftsunternehmen. Die Erfüllung davon ist kein Muss aber immer wieder ein Grund sagen wir für Diskussionen, wenn ein Unternehmen nicht durch anderweitige Punkte die Relevanz erreicht, das kann die besondere Geschichte oder die erhöhte Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit oder hervorragende Leistungen etc. sein. Auch Marktanteil o.ä. Aber ich würde sagen, bringe mehr Details zur Feernsehsendung, denn dann ist die Öffentlichkeitswirksamkeit da ;-) --gruß K@rl (Verbessern ist besser als löschen) 16:30, 6. Sep. 2011 (CEST)

Ah, okay. Das kriege ich hin :-) Schließlich läuft grenzenlos ständig im Fernsehen und die Schulfilme, die die machen, sich richtig klasse. Danke!-- Steylerpresse 16:34, 6. Sep. 2011 (CEST)

Man merkt an deinen Artikelergänzungen, dass du Pressesprecherin der Steyler bist. Wie Karl Gruber oben bereits schrieb, geht es in der Wikipedia um eine knappe, sachliche, neutrale Darstellung. Die Frage ist, ob ein Angestellter eines Weltanschaulichen Tendenzbetriebes einen solchen Standpunkt überhaupt einnehmen kann. Hier die wichtigsten Grundsätze, damit du verstehst, warum ich den Artikel derart "zusammengestrichen" habe: Wikipedia:Wie_schreibe_ich_gute_Artikel#Stil. Ein Schreibstil, der in einer Imagebroschüre einer Religionsgemeinschaft dazu dienen mag, einen Spannungsbogen zu erzeugen, ist in einem Wiki-Artikel nicht angebracht. Das gilt auch für missionarische Formulierungen "Zeugnis geben", "lebendige Ortskirchen" und ähnliches Werbesprech. Ebenso für Platitüden, dass für einen Dialog der Kulturen "entsprechende Kenntnis der Sitten und Traditionen unentbehrlich" ist. Das sind Selbstverständlichkeiten! Auch wichtig als Grundlage und dringend zum Nachlesen (und Verinnerlichen!) empfohlen: Wikipedia:Was Wikipedia nicht ist, vor allem die Punkte 2. bis 4. und Wikipedia:Interessenkonflikt#Eigendarstellung. "Mitbrüder" ist z.B. eine Bezeichnung für die Ordensangehörigen untereinander, Millionen Wiki-Leser haben keine "Mitbrüder", ebenso wenig wie sie "Mitarbeiter" eines Unternehmens sind. "Ordensbrüder" ist die neutrale Bezeichnung. Und nochmals: Details zu Einzelaspekten, über die es eigene Artikel gibt, gehören dorthin! Ein Wikipedia-Artikel dient ebenfalls nicht dazu, eine Organisation vom illegalen Handeln eines Ihrer Angestellten reinzuwaschen. Die entsprechende Information ist 1:1 den angegeben Quellen zu entnehmen - wer an solchen Details interessiert ist, kann das ohne Umstände dort nachlesen. Gruß, --Chianti 21:06, 7. Sep. 2011 (CEST)

Liebe Chianti, ich bin Pressesprecherin und in erster Linie Journalistin. Das heißt, ich kann ganz gut differenzieren. Für mich ist es als Journalistin wichtig, die Atmosphäre eines Unternehmens darzustellen. Das ist bei Wiki nicht erwünscht. Das war mir nicht klar, das habe ich jetzt verstanden. So. Was Du für Werbesprüche und Platitüden hälst ist nicht selbstverständlich, weil es nämlich damals, als die Steyler MIsisonare begannen, in fremde Länder zu reisen, Mission noch ganz anders verstanden wurde. Deshalb ist es sehr wichtig, weil es ein Alleinstellungsmerkmal der Steyler ist. Dass sie sich eben nicht zu Helfershelfern von Kolonialherren gemacht haben. Womit Du ebenfalls nicht recht hast ist die Formulierung Ordensbrüder. Die Steyler Missionare haben nämlich nur Brüder (Laien), sondern auch Priester. Somit müsstest Du Deine Formulierung, die einfach falsch ist, bitte korrigieren. Bezüglich der Flick-Affäre ist die Formulierung einfach schief. Sie hat nichts mit neutraler, sachlicher Darstellung zu tun. Sie ist einfach für eine Enzyklopädie unvollständig und schlecht formuliert. Wenn sie nicht umgschrieben werden soll, dann müsste sie ganz raus. Denn so ist sie nicht neutral. Im Übrigen ärgert mich Deine Formulierung, dass ich das illegalen Handeln eines Steyler Missionars reinwaschen möchte. Ich will nur die von Gerichtsseite her wahren Fakten darstellen und nicht solche eine schiefe Darstellung gelten lassen. Wenn schon neutral, objektiv und sachlich, dann bitte durchziehen. Im Übrigen finde ich es von Deinem Kommunikationsverhalten äußerst kontraproduktiv sofort zu löschen und zu ändern, statt in eine sachliche Diskussion zu treten. Liebe Gruß, -- Steylerpresse 22:09, 7. Sep. 2011 (CEST)

Hinweis zum Verlinken[Quelltext bearbeiten]

Hallo, du kannst das Verlinken innerhalb der Wikipedia viel einfacher gestalten. Schau dazu einfach mal auf WP:VL. --Usquam Disk. 14:38, 6. Sep. 2011 (CEST)

Oh danke. Alles klar. Schau ich mir gleich an. --Steylerpresse 14:41, 6. Sep. 2011 (CEST)

Zum Thema Quellen[Quelltext bearbeiten]

Hallo, du hast für den Artikel steyl medien als Quellen angegeben: „Meine Quellen sind Gespräche mit dem Geschäftsführer von steyl medien und der Nachprüfung im Archiv der Steyler Missionare.“ Das glaube ich dir gerne, nur ist das für Dritte nicht nachprüfbar. Als Enzyklopädie haben wir den Grundsatz Keine Theoriefindung. Darum ist es notwendig, nachprüfbare Quellen anzugeben, z.B. ein Printprodukt oder eine Website. Es wäre wichtig für den Artikel, wenn du das noch angeben könntest. Ich habe übrigens in der Zwischenzeit dem Artikel eine Kleinschreibung (steyl medien) verpasst. --Usquam Disk. 14:43, 6. Sep. 2011 (CEST)

Sehr gut mit der Kleinschreibung. Das ist richtig. Also weitere Quelle ist: Einladung von steyl medien zur 50 Jahr-Feier im November und die Website. Wo soll ich das denn noch angeben? LG, -- Steylerpresse 14:45, 6. Sep. 2011 (CEST)

Am Besten in einem Abschnitt == Quellen == am Ende des Artikels. Das formatiere ich dann schon noch so hin, dass es passt :-) --14:49, 6. Sep. 2011 (CEST)~~

Klasse! Danke für die Hilfe... Irgendwann hab ichs hoffentlich im Griff ;-) -- Steylerpresse 14:54, 6. Sep. 2011 (CEST) Ach Mist, hat nicht geklappt.... Kannst Du nochmal eingreifen ;-) -- Steylerpresse 14:56, 6. Sep. 2011 (CEST)

Ach, das war mein Fehler, weil ich das ganze in <code/>-Formatierung anzeigen lassen wollte ...
Gibt es eigentlich Literatur (Bücher über die Geschichte der SVD, Festschriften, etc.), in denen steyl medien erwähnt wird? Das wäre dann noch das Tüpfelchen auf dem i. --Usquam Disk. 15:04, 6. Sep. 2011 (CEST)

Ja, da muss ich in unserer Bibliothek nachfragen (mach ich sofort :-) ). Und zum Festakt soll es wohl auch eine Festschrift geben. Ich kümmer mich drum! Danke. ... Nagut, Bibliothekar im Urlaub bis 10. September. Dann muss ich noch um ein wenig Geduld bitten. LG, -- Steylerpresse 15:14, 6. Sep. 2011 (CEST)

Löschantrag[Quelltext bearbeiten]

Hallo Tamara, wie schon oben befürchtet, ist auf dem streylmedien bereits ein Löschantrag drauf. Jetzt kann man nur entweder endlos diskutieren und versuchen den Artikel auszubauen - was aber keine Garantie bedeutet. Ich würde ihn eher im Hauptartikel unterbringen. --gruß K@rl (Verbessern ist besser als löschen) 16:39, 6. Sep. 2011 (CEST)

Ja, habe ich gerade auch gesehen. Vielleicht versuchen wir es mal mit dem Diskutieren und Ausbauen des Artikels :-) Ansonsten eben im Hauptartikel. Trotzdem blöd... Aber das passiert wahrscheinlich ständig, oder? -- Steylerpresse 16:42, 6. Sep. 2011 (CEST)

In meinen Augen passierts zu oft. Nicht umsonst hab ich es in der Signatur stehen ;-) --K@rl (Verbessern ist besser als löschen) 16:55, 6. Sep. 2011 (CEST)

Mentorenprogramm[Quelltext bearbeiten]

MentorenProgrammLogo-7.svg

Hallo Steylerpresse, ein herzliches Willkommen im Mentorenprogramm! Ich bin nun dein Mentor und damit persönlicher Ansprechpartner in allen Fragen rund um die Wikipedia. Ich habe daher deinen {{Mentor gesucht}}-Baustein durch den entsprechenden Mentee-Baustein ersetzt.

Zur eigentlichen Betreuung: Ich bin dafür da, Fragen im Dialog zu beantworten. Dies passiert in der Regel auf so genannten Diskussionsseiten. Jeder Mitarbeiter verfügt über eine Benutzerdiskussionsseite. Auf meiner Diskussionsseite kannst du mich ab sofort ansprechen.

Auf gute Zusammenarbeit! Grüße, Frank Murmann Mentorenprogramm 14:34, 7. Sep. 2011 (CEST)

Klasse Frank. Ich freue mich. LG, Tamara -- Steylerpresse 14:44, 7. Sep. 2011 (CEST)

Hallo Tamara, da Du seit über drei Monaten inaktiv bist, habe ich Dich aus dem Mentorenprogramm genommen. Solltest Du Fragen haben oder wieder am Mentorenprogramm teilnehmen wollen, kannst Du Dich gerne wieder an mich wenden. Gruß --Frank Murmann Mentorenprogramm 07:17, 13. Dez. 2011 (CET)

Meine Position[Quelltext bearbeiten]

Hi an alle. Hier noch einmal zur Klärung. Ich habe von Anfang an keinen Hehl daraus gemacht, wer ich bin. Ich bin die Pressesprecherin eines katholischen Männerordens, der Steyler Missionare. Ebenso bin ich ausgebildete Journalistin und für zahlreiche Medien tätig. PR ist für mich (im Gegensatz zur Werbung oder zum Marketing) die Beziehung eines Unternehmens zur Öffentlichkeit. Das handhabe ich durch offene, transparente Kommunikation. Wer mir anderes unterstellt, hat noch nicht mit mir zu tun gehabt :-). Ich würde mich als Pressesprecherin eines Unternehmens, das sich sozial engagiert, unglaubwürdig machen, wenn ich Dinge sage, die nachprüfbar falsch sind. Deshalb würde ich so etwas auch nicht tun. Meine Formulierungen sind sicherlich nicht immer ganz neutral und trocken. Dies liegt aber nicht an meinem Job als Pressesprecherin, sondern an meinem Job als Journalistin. Ich möchte, dass Lesen Freude macht. Da kann man schon mal weniger nüchtern schreiben. An dieser Stelle deshalb bitte: Wer ein Problem hat mit etwas, das ich geschrieben habe: Sagt es mir gleich, offen und ehrlich. Das hilft. Ich bin an einer freundlichen und sachlichen Diskussion interessiert. Alles andere ist nur ärgerlich. So, das wars dann erstmal wieder von mir. Liebe Grüße.Steylerpresse

Lizenzen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Tamara, als Pressesprecherin hast du vielleicht auch gute Kontakte nach st. Gabriel, ich habe nämlich eine Kleinigkeit gesehen. Und zwar wird auf der Homepage vom RTI (http://www.rti-stgabriel.at/) ein Foto von mir verwendet, was mich ja ehrt, denn ich dachte, dass ihr selber viel bessere habt. Nur habe ich gesehn, dass sie höchstwahrscheinlich ein Copyright auf dem Foto haben statt ders von mir erteilten Lizenz cc 3.0 angegeben. das würde bedeuten, dass es niemand bei euch kopieren darf, was ja ich als Autor gar nicht verboten habe. Ich habe zwar auch Kontakte, aber nicht unbedingt zu den Webdesignern, die du vielleicht eher kennst. Falls es aber ein Problem für dich darstellt, kann ich natürlich St. Gabriel direkt auch aufmerksam machen. Aber keine Sorge, das Problem besteht sehr oft nur einfach aus Unkenntnis. gruß K@rl (Verbessern ist besser als löschen) 23:38, 8. Sep. 2011 (CEST)

Hi Karl, ich keine einige in St. Gabriel. Müsste mich dort aber auch einmal durchfragen. So richtig habe ich das Problem noch nicht kapiert ;-). Verwenden die Steyler dort ein Bild von Dir und haben die Quelle nicht genannt? LG, -- Steylerpresse 23:45, 8. Sep. 2011 (CEST)

Die Quelle wurde korrekt genannt. Du kannst das ja am Foto sehen (http://www.rti-stgabriel.at/images/st_gabriel01.jpg), aber es ist das berühmte C im Kreis für Copyright. Das bedeutet aber genau das Gegenteil, das niemand ohne meine Erlaubnis von euer Seite das Foto kopieren darf. In Wirklichkeit habe ich ja das Foto freigegeben mit Namensnennung. Es darf also jeder genauso wie er es bei Commons speichern auch von eurer Seite speichern - nur das bedeutet eben dieses C nicht. gruß K@rl (Verbessern ist besser als löschen) 23:56, 8. Sep. 2011 (CEST)

Ah, okay. Jetzt kapiert. Wie kann man das denn deutlicher machen? Einfach ohne c oder auf Wikicommons verweisen? LG, -- Steylerpresse 00:06, 9. Sep. 2011 (CEST)

Das einfachst wäre statt dem C das CC-by-sa angeben siehe Commons:Template Cc-by-sa-3.0 --K@rl (Verbessern ist besser als löschen) 00:23, 9. Sep. 2011 (CEST)

Benutzerverifizierung[Quelltext bearbeiten]

Hallo Tamara/Steylerpresse, seit Januar 2013 gibt es die Möglichkeit, ein Benutzerkonto offiziell bestätigen zu lassen, damit keine Zweifel aufkommen, ob dieses wirklich im Namen und Auftrag der Firma/Organisation (hier: Steyler) hier tätig ist. Die offizielle Meldung dazu klingt etwas streng, bitte nicht erschrecken:

Benutzername[Quelltext bearbeiten]

Hallo „Steylerpresse“,

es gibt ein Problem mit deinem Benutzernamen, der impliziert, dass du im Auftrag einer Organisation oder einer prominenten Person in der Wikipedia arbeitest. Benutzerkonten sollen nur dann einen offiziell klingenden Namen haben, wenn der Betreiber des Kontos auch zur Nutzung des Namens berechtigt ist, siehe dazu unsere Hinweise zur Wahl des Benutzernamens.

Es gibt nun verschiedene Möglichkeiten:

  • Du sendest dem Support-Team (info-de@wikimedia.org) unter Verwendung einer offiziellen Absenderadresse von „Steylerpresse“ eine kurze, formlose E-Mail mit einer Bestätigung, dass dieses Benutzerkonto wirklich von einem Vertreter deiner Organisation bzw. von der betreffenden Person betrieben wird. Weitere Informationen zu diesem Verfahren findest du auf dieser Seite.
  • Du beantragst eine Änderung deines Benutzernamens (nur bei Konten mit Beiträgen sinnvoll).
  • Du lässt dieses Benutzerkonto stilllegen.

Anderenfalls muss dieser Benutzerzugang leider gesperrt werden. Grüße, --Trofobi[Grundprinzipien: gelöscht] 22:59, 15. Jan. 2014 (CET)

Yes check.svg Verifizierung erfolgt. --Olaf Kosinsky (Diskussion) 12:37, 17. Jan. 2014 (CET)
Yes check.svgDie Verifizierung ist erfolgt, vielen Dank. --Astrofreund 13:23, 17. Jan. 2014 (CET)

Ich (und einige andere) würde mich freuen, wenn dieser Vorschlag als hilfreich angenommen wird. --Trofobi[Grundprinzipien: gelöscht] 22:59, 15. Jan. 2014 (CET)