Bezirk Ouest lausannois

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
District de l’Ouest lausannois
Basisdaten
Staat: Schweiz
Kanton: Waadt (VD)
Hauptort: Renens
BFS-Nummer: 2229
Fläche: 26.34 km²
Einwohner: 73'643[1] (31. Dezember 2016)
Bevölkerungsdichte: 2796 Einw. pro km²
Karte
Karte von District de l’Ouest lausannois

Der District de l’Ouest lausannois (deutsch: Bezirk Lausanne-West) ist seit dem 1. Januar 2008 eine Verwaltungseinheit des Kantons Waadt in der Schweiz. Hauptort ist Renens.

Zum Bezirk gehören folgende acht Gemeinden:

Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2016)
Fläche
in km² [2]
Einw.
pro km²
Bussigny
Bussigny 8268 4,81 1719
Chavannes-près-Renens
Chavannes-près-Renens 7585 1,65 4597
Crissier
Crissier 7869 5,50 1431
Ecublens
Ecublens (VD) 12'342 5,72 2158
Prilly
Prilly 12'063 2,20 5483
Renens
Renens (VD) 20'523 2,95 6957
Saint-Sulpice
Saint-Sulpice (VD) 4148 1,86 2230
Villars-Sainte-Croix
Villars-Sainte-Croix 845 1,65 512
Total (8) 73'643 26,34 2796

Veränderungen im Gemeindebestand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1. Mai 2014: Namensänderung Bussigny-près-LausanneBussigny

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ouest lausannois – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach institutionellen Gliederungen, Geschlecht, Staatsangehörigkeit und Alter (Ständige Wohnbevölkerung). In: bfs.admin.ch. Bundesamt für Statistik (BFS), 29. August 2017, abgerufen am 20. September 2017.
  2. Arealstatistik Standard – Gemeinden nach vier Hauptbereichen (15.12.2017) des Bundesamts für Statistik BFS