Bezirk Lavaux-Oron

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
District de Lavaux-Oron
Basisdaten
Staat: Schweiz
Kanton: Waadt (VD)
Hauptort: Bourg-en-Lavaux
BFS-Nummer: 2226
Fläche: 140.00 km²
Einwohner: 59'305[1] (31. Dezember 2015)
Bevölkerungsdichte: 424 Einw. pro km²
Karte
Karte von District de Lavaux-Oron

Der District de Lavaux-Oron (deutsch Bezirk Lavaux-Oron) ist seit dem 1. Januar 2008 eine Verwaltungseinheit des Kantons Waadt in der Schweiz. Hauptort ist Cully.

Zum Bezirk gehören folgende 18 Gemeinden:
Stand: 1. Juli 2016

Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2015)
Fläche in km²
Belmont-sur-Lausanne Belmont-sur-Lausanne 3604 2.65
Bourg-en-Lavaux Bourg-en-Lavaux 5239 9.65
Chexbres Chexbres 2216 2.14
Essertes Essertes 330 1.65
Forel (Lavaux) Forel (Lavaux) 2091 18.51
Jorat-Mézières Jorat-Mézières 2759 11.09
Lutry Lutry 9747 8.45
Maracon Maracon 444 4.38
Montpreveyres Montpreveyres 626 4.10
Oron Oron 5309 24.60
Paudex Paudex 1492 0.48
Puidoux Puidoux 2854 22.89
Pully Pully 17'807 5.85
Rivaz Rivaz 363 0.31
Saint-Saphorin (Lavaux) Saint-Saphorin (Lavaux) 384 0.89
Savigny Savigny 3342 16.02
Servion Servion 1906 6.33
Total (17) 59'305 134.57

Veränderungen im Gemeindebestand seit 2008[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach institutionellen Gliederungen, Geschlecht, Staatsangehörigkeit und Alter (Ständige Wohnbevölkerung)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]