Bezirk Lavaux-Oron

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
District de Lavaux-Oron
Basisdaten
Staat: Schweiz
Kanton: Waadt (VD)
Hauptort: Bourg-en-Lavaux
BFS-Nummer: 2226
Fläche: 140.02 km²
Einwohner: 61'002[1] (31. Dezember 2016)
Bevölkerungsdichte: 436 Einw. pro km²
Karte
Karte von District de Lavaux-Oron

Der District de Lavaux-Oron (deutsch Bezirk Lavaux-Oron) ist seit dem 1. Januar 2008 eine Verwaltungseinheit des Kantons Waadt in der Schweiz. Hauptort ist Cully.

Zum Bezirk gehören folgende 18 Gemeinden: Stand: 1. Juli 2016

Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2016)
Fläche
in km² [2]
Einw.
pro km²
Belmont-sur-Lausanne
Belmont-sur-Lausanne 3555 2,65 1342
Bourg-en-Lavaux
Bourg-en-Lavaux 5290 9,65 548
Chexbres
Chexbres 2253 2,15 1048
Essertes
Essertes 335 1,66 202
Forel (Lavaux)
Forel (Lavaux) 2075 18,51 112
Jorat-Mézières
Jorat-Mézières 2815 11,08 254
Lutry
Lutry 9891 8,46 1169
Maracon
Maracon 449 4,38 103
Montpreveyres
Montpreveyres 621 4,12 151
Oron
Oron 5423 24,62 220
Paudex
Paudex 1478 0,49 3016
Puidoux
Puidoux 2863 22,86 125
Pully
Pully 17'972 5,86 3067
Rivaz
Rivaz 358 0,31 1155
Saint-Saphorin (Lavaux)
Saint-Saphorin (Lavaux) 393 0,89 442
Savigny
Savigny 3312 16,01 207
Servion
Servion 1919 6,32 304
Total (17) 61'002 140,02 436

Veränderungen im Gemeindebestand seit 2008[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach institutionellen Gliederungen, Geschlecht, Staatsangehörigkeit und Alter (Ständige Wohnbevölkerung). In: bfs.admin.ch. Bundesamt für Statistik (BFS), 29. August 2017, abgerufen am 20. September 2017.
  2. Arealstatistik Standard – Gemeinden nach vier Hauptbereichen (15.12.2017) des Bundesamts für Statistik BFS

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]