Binding-Kulturpreis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Binding-Kulturpreis (auch Binding Kulturpreis) wird seit 1996 jährlich von der Binding-Kulturstiftung vergeben. Alleiniger Stiftungszweck ist die Vergabe dieses mit 50.000 Euro dotierten Kulturpreises. Mit dieser Auszeichnung will die Stiftung „Künstler oder kulturelle Einrichtungen aus dem Rhein-Main-Gebiet, deren Wirken und Schaffen über die Region hinaus Aufmerksamkeit und Anerkennung gefunden haben“, besonders hervorheben.

Das Stiftungsvermögen in Höhe von 1,5 Millionen DM wurde 1995 aus Anlass des 125-jährigen Bestehens der Frankfurter Binding-Brauerei zur Verfügung gestellt.

Der Preis ist nicht mit dem Binding-Preis für Natur- und Umweltschutz zu verwechseln.

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Homepage Atelier Goldstein der Lebenshilfe Frankfurt am Main e. V.
  2. Pressemitteilung Kulturpreis 2013
  3. Pressemitteilung Kulturpreis 2014