Britannia (Schiff, 2015)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Britannia
Britannia arrival-1.jpg
Ab 2015
Flagge Vereinigtes KönigreichVereinigtes Königreich (Handelsflagge) Vereinigtes Königreich
Schiffstyp Kreuzfahrtschiff
Klasse Royal-Klasse
Rufzeichen 2HHG5
Heimathafen Southampton
Eigner Carnival Corporation & plc
Reederei P&O Cruises
Bauwerft Fincantieri, Monfalcone
Baunummer 6231[1]
Baukosten 760 Mio. $[2]
Bestellung 2011
Kiellegung 15. Mai 2013
Taufe 10. März 2015[3]
Stapellauf 14. Februar 2014
Indienststellung 14. März 2015
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
330 m (Lüa)
306 m (Lpp)
Vermessung 143.730 BRZ
 
Besatzung 1350[4]
Maschinenanlage
Maschine dieselelektrisch
Höchst-
geschwindigkeit
22 kn (41 km/h)
Transportkapazitäten
Zugelassene Passagierzahl 3647[5]
PaxKabinen 1819[1]
Sonstiges
Klassifizierungen

Lloyd’s Register of Shipping

Registrier-
nummern

IMO 9614036

Die Britannia ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei P&O Cruises.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Schiff wurde 2011 bei der Werft Fincantieri bestellt. Es ist das dritte Schiff der Royal-Klasse. Am 15. Mai 2013 wurde das Schiff in Monfalcone auf Kiel gelegt. Am 14. Februar 2014 wurde das Schiff ausgedockt. Am 10. März 2015 wurde das Schiff in Southampton durch Queen Elisabeth II. getauft.[6][7] Die Indienststellung erfolgte am 14. März 2015.

Technische Daten und Ausstattung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Antrieb des Schiffes erfolgt dieselelektrisch.

Das Schiff verfügt über 18 Decks, von denen 13 für Passagiere zugänglich sind.[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Britannia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Britannia. Fincantieri, abgerufen am 15. Februar 2015.
  2. Cruise Ship Orderbook. Abgerufen am 28. August 2015.
  3. P&O Cruises: Kreuzfahrtneubau Britannia von der Queen getauft. 11. März 2015, abgerufen am 11. März 2015.
  4. a b Britannia deck plans. P&O Cruises, abgerufen am 15. Februar 2015.
  5. Schiff Ahoi! Das sind die neuen Kreuzfahrtschiffe. Weekend Online, abgerufen am 15. Februar 2015.
  6. The Queen to name new P&O liner Britannia. 27. Februar 2015, abgerufen am 1. März 2015.
  7. Queen tauft die Britannia von P&O. 27. Februar 2015, abgerufen am 1. März 2015.