Bruce Boxleitner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bruce Boxleitner (2008)

Bruce Boxleitner (* 12. Mai 1950 in Elgin, Illinois) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Boxleitner ist durch seine Hauptrollen in den Fernsehserien Agentin mit Herz und Babylon 5 sowie den Filmen Tron und Gods and Generals bekannt. Er wurde auch als Model gebucht (Lauder for men). Als Schauspieler war er seit 1973 in mehr als 110 Film- und Fernsehproduktionen zu sehen.

Boxleitner war von Mai 1977 bis 1987 mit der Schauspielerin Kathryn Holcomb verheiratet, mit der er zwei Söhne hat. Vom 1. Januar 1995 bis März 2011 war er mit der Schauspielerin Melissa Gilbert verheiratet, gemeinsam haben sie einen Sohn.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bravo Otto in Gold
  • 1986: TV Star
Bravo Otto in Bronze
  • 1987: TV Star
  • 1988: TV Star

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1980: Der Abstauber (The Baltimore Bullet)
  • 1981: Jenseits von Eden (East of Eden)
  • 1982: Tron
  • 1986: Die Entscheidung am Long Hill (Down the Long Hills/Louis L’Amour’s Down the Long Hills)
  • 1987: Der beste Spieler weit und breit: Sein größter Sieg (Kenny Rogers as The Gambler, Part III: The Legend Continues)
  • 1989: Schattenreich des Todes (From The Dead Of The Night)
  • 1989: Die Champagner-Dynastie (Till We Meet Again)
  • 1992: Kuffs – Ein Kerl zum Schießen (Kuffs)
  • 1992: Mörderisches Dreieck (Double Jeopardy, Fernsehfilm)
  • 1992: The Babe – Ein amerikanischer Traum
  • 1994: Die Tochter des Maharadschas (The Maharaja’s Daughter)
  • 1995: Abschied von St. Petersburg (Zoya)
  • 1998: Babylon 5: Der erste Schritt (Babylon 5: In the Beginning)
  • 1998: Babylon 5: Das Tor zur 3. Dimension (Babylon 5: Thirdspace)
  • 1999: Babylon 5: Waffenbrüder (Babylon 5: A Call to Arms)
  • 1999: Angst über den Wolken (Free Fall)
  • 2000: Hetzjagd durch St. Petersburg (Perilous)
  • 2000: Das Kindermädchen (The Perfect Nanny)
  • 2001: Ebola – Anschlag auf den Präsidenten (Contagion)
  • 2003: Flashflood – Wenn der Damm bricht (Killer Flood: The Day the Dam Broke)
  • 2003: Eiskalte Stille (Silence)
  • 2003: Gods and Generals (Gods and Generals)
  • 2004: Snakehead – Der Schrecken aus dem See (Snakehead Terror)
  • 2005: Verbotene Liebe – Ein mörderisches Spiel (A Killer Upstairs)
  • 2005: King of the Lost World
  • 2007: Babylon 5: Vergessene Legenden – Stimmen aus dem Dunkel (Babylon 5: The Lost Tales)
  • 2007: Sharpshooter (Fernsehfilm)
  • 2007: The Bone Eater (Bone Eater)
  • 2007: Pandemic – Tödliche Erreger (Pandemic)
  • 2009: Transmorphers 3 – Der Dunkle Mond (Transmorphers: Fall of Man)
  • 2010: Schattenkommando (Shadows in Paradise)
  • 2010: Lego Atlantis (Fernsehfilm)
  • 2010: Tron: Legacy
  • 2011: 51
  • 2011: Love’s Everlasting Courage
  • 2012: Smokewood (Fernsehfilm)
  • 2013: Ein Erbe voller Überraschungen (Fernsehfilm)
  • 2013: Silberglöckchen (Silver Bells)
  • 2016: Wedding Bells
  • 2017: Eat, Drink & Be Buried: A Gourmet Detective Mystery

Fernsehserien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bruce Boxleitner – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien