Bull (Fernsehserie, 2016)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
Titel Bull
Originaltitel Bull
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Genre Drama, Dramedy
Erscheinungsjahre 2016–2022
Länge 42 Minuten
Episoden 125 in 6 Staffeln (Liste)
Produktions-
unternehmen
Amblin Television,
Atelier Paul Attanasio,
Stage 29 Productions,
CBS Television Studios
Idee Phil McGraw, Paul Attanasio
Musik Jeff Russo
Erstausstrahlung 20. Sep. 2016 auf CBS
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
11. Jan. 2017 auf 13th Street
Besetzung
Synchronisation

Bull ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die am 20. September 2016 ihre Premiere beim Sender CBS feierte.[1] Hauptdarsteller der Serie ist der aus Navy CIS und Dark Angel bekannte Michael Weatherly. Die deutschsprachige Erstausstrahlung fand am 11. Januar 2017 auf dem Pay-TV-Sender 13th Street statt. Ab dem 21. August 2017 wurde die erste Staffel auf dem deutschen Free-TV-Sender Sat.1 ausgestrahlt.

Am 15. April 2021 wurde die Serie von CBS um eine 6. Staffel verlängert.[2] Im Januar 2022 wurde bekannt gegeben, dass die 6. Staffel die letzte ist.[3]

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dr. Jason Bull hat drei Doktortitel, unter anderem in Psychologie. Er hat es sich mit seiner Firma Trial Analysis Corporation (TAC) zur Aufgabe gemacht, Jurymitglieder einzuschätzen, daraufhin speziell auszuwählen und Gerichtsprozesse zu analysieren. Zu seinem Team gehören sein Ex-Schwager und Anwalt Benjamin „Benny“ Colón, die ehemalige Homeland-Security-Mitarbeiterin Marissa Morgan, die frühere Polizistin und FBI-Agentin Danielle „Danny“ James, der frühere Footballspieler und jetzige Stylist Chunk Palmer und die Computerspezialistin Cable McCrory. Letztere ist ab der dritten Staffel nicht mehr zu sehen, ihr Tod wird in der zweiten Folge bekanntgegeben. Sie wird durch Taylor Rentzel, eine ehemalige Arbeitskollegin Marissas, ersetzt.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie basiert lose auf dem Leben des bekannten US-amerikanischen Psychologen und Fernsehmoderators Phil McGraw, auch bekannt als „Dr. Phil“, der vor seiner Fernsehtätigkeit als sogenannter trial consultant, also Berater für Gerichtsprozesse, tätig war.[4]

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutsche Synchronisation entsteht nach einem Dialogbuch und unter der Dialogregie von Stefan Ludwig durch die Synchronfirma Cinephon in Berlin.[5]

Rollenname Schauspieler Hauptrolle Nebenrolle Synchronsprecher[5]
Dr. Jason Bull Michael Weatherly 1.01–6.22 Norman Matt
Benny Colón Freddy Rodríguez 1.01–5.16 Simon Derksen
Marissa Morgan Geneva Carr 1.01–6.22 Anna Grisebach
Chunk Palmer Christopher Jackson 1.01–6.22 Dirk Bublies
Danielle „Danny“ James Jaime Lee Kirchner 1.01–6.22 Uschi Hugo
Cable McCrory Annabelle Attanasio 1.01–2.22 Victoria Frenz
Taylor Rentzel MacKenzie Meehan 3.04–6.22 Nicole Hannak
Isabella „Izzy“ Colón Yara Martinez 5.01–6.22 1.01–4.20 Katrin Zimmermann
  • Michael Weatherly spielt den Psychologen Dr. Jason Bull, der die Trial Analysis Corporation (TAC) besitzt und betreibt. Er ist Inhaber von drei Doktortiteln in Psychologie und einer Pilotenlizenz. Er hatte eine schwierige Kindheit und hasst Anwälte, da er zweimal durch die Anwaltsprüfung gefallen ist, was seinen Traum, Anwalt zu werden, zerstörte.
  • Freddy Rodriguez spielt Benjamin „Benny“ Colón (Staffeln 1–5), den Anwalt bei TAC und ehemaligen Staatsanwalt in New York City. Er ist Izzys jüngerer Bruder und damit Bulls Schwager. In Staffel 5 verlässt er TAC, um für das Amt des Bezirksstaatsanwalts zu kandidieren, bricht seine Kampagne jedoch ab, als er herausfindet, dass der vormals amtierende Staatsanwalt hereingelegt wurde. Zwischen Staffel 5 und 6 verlässt Benny New York, um eine Frau zu heiraten, mit der er zuvor nur einen Monat zusammen war, und zieht mit ihr nach Rom.
  • Geneva Carr spielt Marissa Morgan, die stellvertretende Leiterin von Bulls Team. Sie ist Psychologin, Neurolinguistik-Expertin sowie zugelassene Sexualtherapeutin und hat früher bei Homeland Security gearbeitet. Sie hat den prädiktiven Algorithmus entwickelt, den TAC zur Auswahl der Geschworenen und der Spiegelgeschworenen verwendet. Im Finale von Staffel 2 beginnt Marissa, ihre Arbeit für Bull zu hinterfragen. In Staffel 6 nimmt Marissa ein Angebot an, Partnerin in einem konkurrierenden Unternehmen zu werden, und verlässt kurzzeitig TAC.
  • Christopher Jackson spielt Chester „Chunk“ Palmer, einen Modestylisten, der früher bei der Vogue arbeitete und All-American Football Defensive Lineman an der University of Georgia war. Er bereitet die Klienten von TAC auf ihre Gerichtsverhandlungen vor. Ab Staffel 2 beginnt er ein Jurastudium und baut eine Beziehung zu seiner bis dahin unbekannten Tochter Anna auf. Zwischen Staffel 4 und 5 legt er die Anwaltsprüfung ab und übernimmt in Staffel 5 seinen ersten Fall bei TAC. Nach Bennys Weggang in Staffel 6 wird er zum Hauptanwalt.
  • Jaime Lee Kirchner spielt Danielle „Danny“ James, die leitende Ermittlerin des Teams, die früher Detective beim NYPD in der Drogenfahndung war und für das FBI gearbeitet hat.
  • Annabelle Attanasio spielt Cable McCrory (Staffeln 1–2), die Computerexpertin und Hackerin des Teams. In der Mitte von Staffel 2 wird Cable kurzzeitig gefeuert, nachdem sie gegen das Gesetz verstoßen hat. Als Cable daraufhin der TAC in einem Fall heimlich hilft, Informationen zu einem Fall zu erhalten, kommt Bull dahinter und bringt den Mut auf, ihr ihren Job wieder anzubieten. Zu Beginn von Staffel 3 wird sie Off-Screen getötet, als eine Brücke zusammenbricht, auf der sie fährt.
  • MacKenzie Meehan spielt Taylor Rentzel (Staffeln 3–6), eine Cyber-Expertin und Marissas alte Kollegin von Homeland Security. Nach dem Tod von Cable wird Taylor eingestellt, um ihre Stelle zu besetzen. Als geschiedene Mutter besteht Taylor gegenüber Bull darauf, dass ihr Sohn Mauricio für sie immer an erster Stelle vor TAC steht, bevor sie die Stelle annimmt. In Staffel 6 kommt es zu einem Sorgerechtsstreit mit ihrem Ex-Mann Erik, und Mauricio fällt schließlich ganz in ihre Obhut.
  • Yara Martinez spielt Isabella „Izzy“ Colón (wiederkehrende Rolle in den Staffeln 1–4, Hauptrolle in den Staffeln 5–6), Bennys Schwester und Bulls Ex-Frau. Bull und Izzy haben ein Date, während ihre zweite Ehe in die Brüche geht, infolgedessen Izzy schwanger wird und später ihre gemeinsame Tochter Astrid zur Welt bringt. Daraufhin heiraten Bull und Izzy im Finale von Staffel 5 erneut.

Produktion und Ausstrahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinigte Staaten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anfang Februar 2016 gab CBS eine Pilotfolge für Bull in Auftrag.[6] Die Hauptrolle übernahm Michael Weatherly im März 2016.[7] Am 13. Mai 2016 wurde die offizielle Serienbestellung bekannt gegeben, und die Premiere erfolgte am 20. September 2016, eingebettet zwischen den Staffelpremieren von NCIS (14. Staffel) davor und NCIS: New Orleans (3. Staffel) danach.[8]

Aufgrund guter Quoten wurde die ursprüngliche Serienbestellung am 17. Oktober 2016 von 13 auf 23 Episoden ausgeweitet (Back nine order).[9]

Im März 2017 verlängerte CBS die Serie um eine zweite Staffel.[10] Die Ausstrahlung der zweiten Staffel begann am 26. September 2017.

Die dritte Staffel der Serie wurde am 18. April 2018 bestellt.[11] Am 6. Mai 2020 gab CBS die Verlängerung um eine fünfte Staffel bekannt.[12]

2021 wurde die 6. und letzte Staffel geordert.

Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Erstausstrahlung in Deutschland fand vom 11. Januar bis zum 14. Juni 2017 beim Pay-TV-Sender 13th Street statt.[13] Die Ausstrahlung im Free-TV erfolgt seit dem 21. August 2017 auf Sat.1.

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel Episoden­anzahl Erstausstrahlung USA Deutschsprachige Erstausstrahlung
Staffelpremiere Staffelfinale Staffelpremiere Staffelfinale
1 23 20. September 2016 23. Mai 2017 11. Januar 2017 14. Juni 2017
2 22 26. September 2017 8. Mai 2018 8. Februar 2018 5. Juli 2018
3 22 24. September 2018 13. Mai 2019 15. Februar 2019 12. Juli 2019
4 20 23. September 2019 4. Mai 2020 12. Februar 2020 19. August 2020
5 16 16. November 2020 17. Mai 2021 17. März 2021 14. Juli 2021
6 22 7. Oktober 2021 26. Mai 2022 23. März 2022 31. August 2022

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nellie Andreeva: CBS Sets Fall 2016 Premiere Dates, Slates JonBenet Ramsey Limited Series. 21. Juni 2016.Vorlage:Cite web/temporär
  2. Bernd Krannich: Verlängerungen für „Navy CIS“, „Bull“ und drei weitere CBS-Serien. Abgerufen am 15. April 2021.
  3. Bernd Krannich: „Bull“: Serienende für skandalgeschüttelte Serie beschlossen. Abgerufen am 19. Januar 2022.
  4. Michael Ausiello, Michael Ausiello: NCIS’ Michael Weatherly to Play Dr. Phil in CBS Drama Pilot Bull. 16. März 2016.Vorlage:Cite web/temporär
  5. a b Bull. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 27. Februar 2021.
  6. Nellie Andreeva: ‘MacGyver’ Reboot, Dr. Phil Drama ‘Bull’ Get CBS Pilot Orders. In: Deadline.com. 2. Februar 2016. Abgerufen am 1. November 2017.Vorlage:Cite web/temporär
  7. Nellie Andreeva: Michael Weatherly To Topline CBS’ Dr. Phil Drama Pilot ‘Bull’ Post-‘NCIS’. In: Deadline.com. 16. März 2016. Abgerufen am 1. November 2017.Vorlage:Cite web/temporär
  8. Nellie Andreeva: ‘Training Day’, ‘Bull’, ‘MacGyver’, ‘The Great Indoors’, Matt LeBlanc Comedy & Jason Katims Drama Picked Up By CBS. In: Deadline.com. 13. Mai 2016. Abgerufen am 1. November 2017.Vorlage:Cite web/temporär
  9. 'Bull,' 'Kevin Can Wait' and 'MacGyver' Grab Full-Season Pickups at CBS.Vorlage:Cite web/temporär
  10. Nellie Andreeva: CBS Renews 5 Freshman & 11 Returning Series, Including ‘MacGyver’, ‘Superior Donuts’, ‘Life In Pieces’ & ‘Hawaii Five-0’. In: Deadline.com. 23. März 2017. Abgerufen am 23. März 2017.Vorlage:Cite web/temporär
  11. CBS verlängert Hawaii Five-0, Bull, NCIS: LA und weitere. In: Serienjunkies.de. 18. April 2018, abgerufen am 18. April 2018.
  12. Filmstarts: Alle "NCIS"-Serien werden verlängert – die neue Serie mit Ex-Star Pauley Perrette dafür nicht. Abgerufen am 6. Mai 2020.
  13. "Bull": 13th Street zeigt Michael Weatherlys („Navy CIS“) neue Serie Anfang 2017. In: Wunschliste.de.