Carl Zapletal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Um 1923: Momentaufnahme (Sportfotografie) des österreichischen Berufsfahrers Franz Wilschke;
Ansichtskarte; mit Stempel „Favoritenstrasse 21“

Carl Zapletal (auch: Karl Zapletal;[1] * 26. Juli 1876 in Schönberg in Mähren; † 19. Juni 1941 in Wien) war ein österreichischer Fotograf.[2]

Leben und Werk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Carl Zapletal betrieb spätestens ab 1906 ein Atelier in Wien, das Studio Moderne Fotografie in der Josefstädter Strasse 73.[3][4] Er spezialisierte sich auf Sport- und Industriefotografie und fertigte zahlreiche Momentaufnahmen von Kindern. 1911 schuf der Pressefotograf zudem frühe Luftbildfotografien und fotografierte „vermutlich als erster österreichischer Berufsfotograf vom Flugzeug aus.“[1]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Früher österreichischer Presse- und Sportfotograf, vor allem Motorsport, in Otto Hochreiter, Timm Starl (Red.): Lexikon zur österreichischen Fotografie, in dies.: Geschichte der Fotografie in Österreich, Bd. 2, hrsg. von Otto Hochreiter und Timm Starl im Auftrag des Vereins zur Erarbeitung der Geschichte der Fotografie in Österreich, Katalog zu den von 1983 bis 1985 gezeigten Ausstellungen im Museum des 20. Jahrhunderts in Wien, im Landesmuseum Ferdinandeum in Innsbruck Laufzeit und weiteren Ausstellungsorten wie Bad Ischl (1983), Wien: Museum Moderner Kunst, 1983, S. 93–209, v. a. S. 196[1]
  • Anton Holzer: Signatur: AP 99020 H762, in: Fotografie in Österreich. Geschichte, Entwicklungen, Protagonisten. 1890–1955, [Wien]: Metroverlag, 2013, ISBN 978-3-99300-136-0, S. 224[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Carl Zapletal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c o.V. Zapletal, Carl in der Datenbank der Wiener Albertina in der Version vom 17. April 1996, zuletzt abgerufen am 27. Juni 2018
  2. a b Vergleiche die Informationen zum Zapletal, Carl / Künstler-Datensatz 90056877 auf der Seite der Deutschen Fotothek
  3. Duncan J.D. Smith: Only in Vienna: a guide to hidden corners, little-known places and unusual objects. Brandstätter, Wien 2005, ISBN 9783854984139, S. 121
  4. Photographie auf meinbezirk.at, 9. Dezember 2016