Chassagny

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chassagny
Wappen von Chassagny
Chassagny (Frankreich)
Chassagny
Gemeinde Beauvallon
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Rhône
Arrondissement Lyon
Koordinaten 45° 36′ N, 4° 44′ OKoordinaten: 45° 36′ N, 4° 44′ O
Postleitzahl 69700
Ehemaliger INSEE-Code 69048
Eingemeindung 1. Januar 2018
Status Commune déléguée

Chassagny ist eine Commune déléguée in der französischen Gemeinde Beauvallon mit 1.333 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Rhône in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Zum 1. Januar 2018 wurde Chassagny mit den Gemeinden Saint-Andéol-le-Château und Saint-Jean-de-Touslas zur Gemeinde (Commune nouvelle) Beauvallon vereinigt. Sie hat seither den Status einer Commune déléguée. Die Gemeinde Chassagny gehörte zum Arrondissement Lyon und zum Kanton Saint-Symphorien-d’Ozon.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachbarorte von Chassagny sind Taluyers im Norden, Montagny im Osten, Givors im Süden, Saint-Andéol-le-Château im Südwesten, Mornant im Westen und Saint-Laurent-d’Agny im Nordwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2013
Einwohner 243 315 365 414 749 1.064 1.276
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Pfarrkirche Saint-Blaise, ab 12. Jahrhundert
  • Schloss (Château de Chassagny), Monument historique
Château de Chassagny

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Chassagny – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien