Chris Guse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chris Guse (links) mit Claudia Kamieth (2016)

Christopher „Chris“ Guse[1] (* 1979 in Berlin) ist ein deutscher Radio- und Fernsehmoderator, Sänger, Fernsehproduzent und Unternehmer. Bekannt geworden ist er als Moderator beim rbb Radiosender Fritz.

Leben und Werk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chris Guse besuchte das Schadow-Gymnasium in Berlin und lebt in Kreuzberg. Er studierte Geisteswissenschaften an der Freien Universität Berlin.[2]

Guse ist Moderator des Jugendradiosenders Fritz. Seit Anfang 2012 veröffentlichte er über das Internet seine Late-Night-Show GuseBerlin, die im YouTube-Kanal von Fritz über 500.000 Abrufe erzielte.[2] Der rbb strahlte ab August 2012 zwei Staffeln der Show mit jeweils vier Folgen aus.[3]

Im April 2012 begann Guse bei 1 Live in Köln. Dort moderierte er bis August 2013 zusammen mit Simon Beek von 14 bis 18 Uhr die Sendung 1 Live mit Beek und Guse. Im selben Jahr präsentierte er an der Seite von Sabine Heinrich die 1 Live Krone und trat damit die Nachfolge von Tobi Schlegl an.[4]

Im Mai 2013 moderierte er den 1. rbb Science Slam, bei dem 7 Wissenschaftler stellvertretend für die sechs rbb Radiowellen sowie rbb online antraten[5]. Ab Mai 2013 meldete sich Guse wöchentlich in insgesamt 50 Folgen in einer eigenen Wochenrubrik "Guse weiß alles!" in der rbb Sendung ZiBB. Im August 2013 strahlte der rbb zur Bundestagswahl 5 Folgen von "Termin bei Guse" aus[6], in der der Moderator die Spitzenkandidaten der Parteien traf[7]. Im gleichen Jahr wurde er beim deutschen Publikums- und Medienpreis Goldene Henne in der Kategorie "Aufsteiger des Jahres" nominiert.[8]

Für das rbb Fernsehen stand er im Oktober 2014 wieder als Moderator vor der Kamera. In dem TV-Format "Made in Berlin – Gute Ideen und andere Katastrophen" besuchte Chris Guse Berliner Start-ups.[9]

Im Jahr 2016 eröffnete Guse das neue Fritz Radio Studio in Kreuzberg[10] und moderierte von dort aus "Die einzig wahre Ping Pong Show" mit der rbb Moderatorin Claudia Kamieth. Im Jahr 2017 wurden beide für diese Show mit dem deutschen Radiopreis in der Kategorie "Beste Sendung" nominiert.[11]

Seit 2017 moderiert Guse ebenfalls aus dem Kreuzberg Studio von Fritz die Radiosendung "Ständig Totze"[12] mit dem Bassisten Torsten Scholz der Berliner Band Beatsteaks.[13] Beim Fernsehkanal Kika war er am 26. November 2017 zu Gast und erklärte dem Moderator Elton, wie virtuelle Realität funktioniert.[14]

Für die Fernsehsendung "Supermarkt" erklärte er in 25 Folgen einfache Dinge des Alltags.[15] Die Sendung war Teil einer Programmreform auch für die rbb Radiosender, die Guse 2019 präsentierte.[16]

Während der Corona-Krise meldete sich Guse für Fritz in 17 Folgen mit einer täglichen Meme Show auf den Social-Media-Kanälen des Senders.[17] Zur gleichen Zeit war er Co-Moderator und Sidekick des Berliner Rappers Sido in seiner wöchentlichen 12 stündigen Show "Zuhause mit Sido", bei der bis zu 30.000 Zuschauer den beiden beim Kochen und Musizieren in einem Kreuzberg Loft zusahen.[18]

Als Produzent war Chris Guse 2020 mit seiner Produktionsfirma BosePark Productions GmbH verantwortlich für die Streaming Events "Angelcamp 2020" und "Horrorcamp 2020" mit Sido und Knossi, bei denen sie mehrfach mit über 300.000 Zuschauern einen neuen Rekord auf Twitch einstellten.[19]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Chris Guse – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Christopher Guse, Berlin. Abgerufen am 4. Juni 2021.
  2. a b Chris Guse (Memento vom 4. November 2012 im Internet Archive) rbb-online.de
  3. Episodenguide auf: fernsehserien.de, abgerufen am 13. September 2016
  4. Die 1LIVE Krone Moderatoren sind Sabine Heinrich und Chris Guse radioszene.de, abgerufen am 4. November 2012.
  5. 1. rbb Science Slam (Memento vom 21. Juni 2013 im Internet Archive) rbb-online.de
  6. Termin bei Guse fernsehserien.de
  7. 5 Folgen mit Chris Guse tagesspiegel.de
  8. Vorhang auf für die "Goldene Henne 2013" presseportal.de
  9. http://www.joroni.de/index.php/projects/index/tv
  10. Radio Fritz eröffnet Studio “Fräulein Fritz” in Kreuzberg radioszene.de, abgerufen am 27. November 2020.
  11. Nominiert in der Kategorie "Beste Sendung" deutscher-radiopreis.de, abgerufen am 27. November 2020.
  12. Ständig Totze fritz.de
  13. Beste Gäste Sonntags auf Fritz radioszene.de
  14. Film ab! mit Chris Guse kika.de
  15. https://www.rbb-online.de/supermarkt/team/chris-guse-erklaerkanone.html
  16. https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/medien/reform-marathon-der-rbb-will-sich-nicht-vom-netflix-hype-paralysieren-lassen/23906558.html
  17. Tach mit Chris Guse fritz.de, abgerufen am 27. November 2020.
  18. Sido in häuslicher Isolation bz-berlin.de, abgerufen am 27. November 2020.
  19. Sido und Knossi streamen gemeinsam im Horrorcamp morgenpost.de, abgerufen am 27. November 2020.