Christopher Blauvelt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Christopher Blauvelt

Christopher Blauvelt (* 29. Mai 1970 in Los Angeles) ist ein US-amerikanischer Kameramann.

Christopher Blauvelt war seit Anfang der 1990er Jahre als Kameraassistent tätig, u. a. mehrfach für Harris Savides.[1] Seit 2010 ist er als Filmkameramann aktiv, dabei häufiger für die Regisseurin Kelly Reichardt.

Für seine Arbeit bei Low Down, einer Filmbiografie über den Jazzpianisten Joe Albany, wurde er 2014 beim Sundance Film Festival ausgezeichnet.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Christopher Blauvelt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Iconic Obsession bei britishcinematographer.co.uk