Cyclocross Ruddervoorde

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Cyclocross Ruddervoorde ist ein belgisches Cyclocrossrennen. Der Wettbewerb wurde erstmals 1971 und wird seit 1988 regelmäßig in Ruddervoorde in der Gemeinde Oostkamp ausgetragen. Seit der Austragung im Oktober 1998 ist das Rennen Teil der Superprestige-Serie. Rekordsieger ist der Belgier Sven Nys mit zehn Erfolgen.

Siegerliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1997 BelgienBelgien Sven Nys
  • 1998 (Januar) BelgienBelgien Danny De Bie
  • 1998 (Oktober) BelgienBelgien Sven Nys (2)
  • 1999 BelgienBelgien Sven Nys (3)
  • 2000 NiederlandeNiederlande Richard Groenendaal
  • 2001 BelgienBelgien Bart Wellens
  • 2002 BelgienBelgien Sven Nys (4)
  • 2003 BelgienBelgien Bart Wellens (2)
  • 2004 BelgienBelgien Sven Nys (5)
  • 2005 BelgienBelgien Bart Wellens (3)
  • 2006 BelgienBelgien Sven Nys (6)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]