Oostkamp

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oostkamp
Oostkamp wapen.gif Oostkamp vlag.gif
Oostkamp (Provinz Westflandern)
Oostkamp
Oostkamp
Staat: Belgien
Region: Flandern
Provinz: Westflandern
Bezirk: Brügge
Koordinaten: 51° 9′ N, 3° 14′ OKoordinaten: 51° 9′ N, 3° 14′ O
Fläche: 79,65 km²
Einwohner: 23.132 (1. Jan. 2016)
Bevölkerungsdichte: 290 Einwohner je km²
Postleitzahl: 8020
Vorwahl: 050
Bürgermeister: Luc Vanparys (CD&V)
Website: www.oostkamp.be
lblelslhla

Oostkamp ist eine Gemeinde in der Provinz Westflandern, Belgien. Die Gemeinde hat 23.132 Einwohner (Stand 1. Januar 2016).

Oostkamp ist in der Vergangenheit immer durch seinen grünen Charakter mit vielen Wäldern, offenen Landschaften und dem angenehmen Dorfkern gekennzeichnet gewesen. In den letzten Jahren ging durch Industriebauten ein Teil davon verloren.

Sehenswert ist die Hallenkirche mit romanischen Türmen aus dem 12. Jahrhundert und einer Orgel von 1717. In der Umgebung finden sich verschiedene Kastelle in Neorenaissance, unter anderem Gruuthuuse.

Ortsteile[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Oostkamp – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Gemeindehaus von Oostkamp