Cyril Saulnier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cyril Saulnier Tennisspieler
Cyril Saulnier
Saulnier 2006 bei den Australian Open
Nation: FrankreichFrankreich Frankreich
Geburtstag: 16. August 1975
Größe: 190 cm
Gewicht: 84 kg
1. Profisaison: 1996
Spielhand: Rechts
Trainer: Lionel Zimbler
Preisgeld: 1.391.494 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 75:111
Höchste Platzierung: 48 (21. März 2005)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 6:31
Höchste Platzierung: 382 (3. November 2003)
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Cyril Saulnier (* 16. August 1975 in Toulon) ist ein ehemaliger französischer Tennisspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saulnier gewann in seiner Karriere drei Titel auf der ATP Challenger Tour und erreichte 2005 bei den SAP Open sein einziges Finale auf der ATP World Tour. Im selben Jahr markierte er mit Rang 48 auch seine beste Weltranglistenplatzierung.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
ATP World Tour Finals
ATP World Tour Masters 1000
ATP World Tour 500
ATP World Tour 250
ATP Challenger Tour (3)

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Ergebnis
1. 2. August 1999 SpanienSpanien Segovia Hartplatz SpanienSpanien Sergi Bruguera 6:4, 7:5
2. 3. März 2003 FrankreichFrankreich Besançon Hartplatz (i) PhilippinenPhilippinen Eric Taino 7:6, 6:4
3 12. September 2005 FrankreichFrankreich Orléans Hartplatz (i) FrankreichFrankreich Nicolas Mahut 6:3, 6:4

Finalteilnahme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Ergebnis
1. 13. Februar 2005 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten San José Hartplatz (i) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Andy Roddick 0:6, 4:6

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]