Darvin Moon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Darvin Moon
Darvin Moon (2009)
Darvin Moon (2009)
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 1. Oktober 1963
Geburtsort Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Oakland
Spitzname Darvin Gump
The Luddite Logger
The Moonman
Wohnort Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Oakland
Preisgelder
Höchstes Live-Preisgeld 5.182.601 $
Gesamtes Live-Preisgeld 5.209.743 $
Erfolge bei der World Series of Poker
Bracelets keine
Money finishes 1
Höchster Main-Event-Cash 2. (2009)
Letzte Aktualisierung: 6. Mai 2016

Darvin Moon (* 1. Oktober 1963 in Oakland, Maryland)[1] ist ein US-amerikanischer Amateur-Pokerspieler und Holzfäller.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der World Series of Poker 2009 in Las Vegas belegte Moon beim Main Event hinter seinem Landsmann Joe Cada den zweiten Platz.

Mit seiner Frau lebte er in einem Wohnwagen am Fuß des Backbone Mountain und besaß vor seinem WSOP-Main Event-Erfolg Verbindlichkeiten in Höhe von rund 35.000 Dollar. Beim Main Event gewann er über fünf Millionen Dollar.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Darvin Moon auf flopturnriver.com, abgerufen am 6. Mai 2016 (englisch)