David Lyons

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
David Lyons bei der WonderCon 2013

David Lyons (* 16. April 1976 in Melbourne, Victoria) ist ein australischer Schauspieler, der in Europa vor allem wegen seiner Hauptrolle in zwei Staffeln der Serie Emergency Room – Die Notaufnahme bekannt ist.

Lyons absolvierte sein Studium am Australia’s National Institute for Performing Arts und erzielte erste Erfolge in der australischen Fernsehserie Sea Patrol in seiner Rolle als Seemann Josh. Im Jahre 2008 spielte er zum ersten Mal in der Rolle als Dr. Simon Brenner in der US-amerikanischen Serie Emergency Room – Die Notaufnahme. Nach einer Auflistung unter den Gast- und Nebendarstellern wurde er ab der 15. Staffel als Hauptdarsteller benannt. Lyons wirkte in dieser Serie bis zur abschließenden Folge mit. 2011 war er in der Actionserie The Cape als Vince Faraday zu sehen. Im März 2012 wurde er für den Pilotfilm der Eric Kripke Thriller-Serie Revolution gecastet, die von September 2012 bis Mai 2014 auf NBC ausgestrahlt wurde.[1] 2013 war Lyons als ein Hauptdarsteller in der Nicholas Sparks-Verfilmung Safe Haven – Wie ein Licht in der Nacht als Kevin Tierney zu sehen. Weitere Hauptdarsteller waren Cobie Smulders, Julianne Hough und Josh Duhamel.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: David Lyons – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. David Lyons Joins NBC's Revolution