Seven Seconds

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
Deutscher TitelSeven Seconds
OriginaltitelSeven Seconds
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr2018
Produktions-
unternehmen
KMF Films,
Bender Brown Productions.
Filmtribe,
Fox 21 Television Studios
Länge54–80 Minuten
Episoden10 in 1 Staffel
GenreDrama, Thriller, Krimi
IdeeVeena Sud
ProduktionJonathan Filley,
Shana Fishcer Huber
Erstveröffentlichung23. Februar 2018 (USA) auf Netflix
Deutschsprachige
Erstveröffentlichung
23. Februar 2018 auf Netflix
Besetzung
Synchronisation

Seven Seconds ist eine US-amerikanische Fernsehserie des Streaminganbieters Netflix, die auf dem russischen Film The Major von Yuri Bykov basiert. Die Serie besteht aus einer zehn Folgen umfassenden Staffel, da Netflix ankündigte, die Serie im Format einer Miniserie zu belassen und keine weiteren Staffeln zu bestellen.[1]

Für ihre Darbietung in der Serie wurde Regina King bei der 2018 mit einem Emmy als beste Hauptdarstellerin in einer Miniserie ausgezeichnet.[2]

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Jersey City verschärfen sich die Spannungen, als ein junger Polizist versehentlich einen afroamerikanischen Teenager tötet und er und seine Kollegen versuchen, die Sache zu vertuschen.

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutschsprachige Synchronisation wurde bei der RRP Media nach einem Dialogbuch und unter der Dialogregie von Ralf Pel erstellt.[3]

Hauptbesetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Darsteller Synchronsprecher
K. J. Harper Claire-Hope Ashitey Runa Aléon
Peter Jablonski Beau Knapp Tim Sander
Joe „Fish“ Rinaldi Michael Mosley Dirk Bublies
Mike DiAngelo David Lyons Gerrit Hamann
Isaiah Butler Russell Hornsby Tobias Kluckert
Felix Osorio Raúl Castillo Sebastian Christoph Jacob
Manny Wilcox Patrick Murney Jan-David Rönfeldt
Seth Butler Zackary Momoh Marc Bluhm
Marie Jablonski Michelle Veintimilla Anna Patricia Nilles
Latrice Butler Regina King Katrin Zimmermann

Nebenbesetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Darsteller Synchronsprecher
Kadeuce Porter Corey Champagne Paul Matzke
Nadine MacAllister Nadia Alexander Olivia Büschken
Messiah Coley Mustafa Speaks Johann Fohl
Teresa Adriana DeMeo Melanie Isakowitz
James Connelly Jeremy Davidson Oliver Stritzel
Sam Hennessy Gretchen Mol Heide Domanowski

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Deutscher Titel Original­titel Regie Drehbuch
1 Pilot Pilot Gavin O’Connor Veena Sud
2 Brentons Atem Brenton’s Breath Jonathan Demme Veena Sud
3 Es geht um Leben und Tod Matters of Life and Death Jon Amiel J. David Shanks
4 Folgen That What Follows Tanya Hamilton Dan Nowak
5 Von Göttern und Menschen Of Gods and Men Coky Giedroyc Shalisha Francis
6 Bis es losging Until It Do Ernest R. Dickerson Francesca Sloane
7 Eingeengt Boxed Devil Ed Bianchi Rhett Rossi
8 Kautionsverhandlung Bailed Out Dan Attias Evangeline Ordaz
9 Zeugen der Anklage Witnesses for the Prosecution Victoria Mahoney John Lopez
10 Ein Junge und ein Fahrrad A Boy and a Bike Ed Bianchi Veena Sud & Shalisha Francis
Am 23. Februar 2018 wurden alle Folgen der Staffel gleichzeitig bei Netflix veröffentlicht.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nellie Andreeva: ‘Seven Seconds’ Not Getting Second Season On Netflix (en) In: Deadline.com. 19. April 2018. Abgerufen am 2. März 2019.
  2. Emmys: Complete Winners List (en) In: HollywoodReporter.com. 17. September 2018. Abgerufen am 2. März 2019.
  3. Seven Seconds. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 2. März 2019.