David Marshall (Fußballspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
David Marshall
David Marshall 2015.jpg
Personalia
Name David James Marshall
Geburtstag 5. März 1985
Geburtsort GlasgowSchottland
Größe 191 cm
Position Tor
Junioren
Jahre Station
2000–2002 Celtic Glasgow
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2002–2007 Celtic Glasgow 35 (0)
2007 → Norwich City (Leihe) 2 (0)
2007–2009 Norwich City 92 (0)
2009–2016 Cardiff City 264 (0)
2016– Hull City 8 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2004– Schottland 27 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 26. November 2016

2 Stand: 11. Oktober 2016

David James Marshall (* 5. März 1985 in Glasgow) ist ein schottischer Fußballspieler auf der Position eines Torwarts.

Marshall kommt aus der Jugendabteilung von Celtic aus Glasgow. Sein Debüt feierte er am 25. März 2004 im Rückspiel der Achtelfinalbegegnung im UEFA-Pokal gegen den FC Barcelona im Camp Nou. Der damals 19-jährige ersetzte den gesperrten Robert Douglas und spielte eine exzellente Partie, in der er unter anderem einen Elfmeter von Ronaldinho hielt, und half Celtic in die nächste Runde einzuziehen. Nachdem Trainer Gordon Strachan den polnischen Torhüter Artur Boruc verpflichtete, reduzierten sich die Einsatzzeiten von Marshall deutlich.

Mitte Januar 2007 wurde David Marshall zum englischen Zweitligisten Norwich City ausgeliehen, um mehr Spielpraxis zu erhalten. In der darauffolgenden Saison übernahm ihn Norwich City definitiv. Marshall bestritt in der Folge zwei Spielzeiten als Stammtorhüter für den Verein aus Norwich, entschied sich jedoch nach dem Abstieg seiner Mannschaft in die dritte Liga für einen Vereinswechsel. Für 500.000 Pfund Ablöse wechselte er zu Cardiff City und blieb damit in der Football League Championship. Auch in Cardiff konnte er sich als Stammspieler etablieren und verfehlte mit seiner Mannschaft nach einem vierten Rang in der Saison 2009/10 den Aufstieg in die Premier League nur knapp. City hatte das Play-Off-Finale in Wembley gegen den FC Blackpool mit 2:3 verloren.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]