Dikgatlong

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dikgatlong
Dikgatlong Local Municipality
Map of the Northern Cape with Dikgatlong highlighted (2016).svg
Symbole
Wappen
Wappen bzw. Logo
Wahlspruch
„Kopano Le Katlego“
Basisdaten
Staat Südafrika
Provinz Nordkap
Distrikt Frances BaardVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Sitz Barkly West
Fläche 2378 km²
Einwohner 46.841 (Oktober 2011)
Dichte 20 Einwohner pro km²
Schlüssel NC092
ISO 3166-2 ZA-NC
Politik
Bürgermeister Dorothy Mbizeni

Koordinaten: 28° 32′ S, 24° 31′ O

Dikgatlong ist eine Gemeinde im Distrikt Frances Baard, Provinz Nordkap in Südafrika. Im Jahr 2011 betrug die Bevölkerung 46.841 auf einer Gesamtfläche von 2.378 km². Sitz der Gemeindeverwaltung ist Barkly West.

Dikgatlong ist Setswana und steht für ‚Zusammenfluss‘. Der Name bezieht sich auf die beiden Flüsse Harts und Vaal bei Delpoortshoop. Die Gegend wurde bereits im 18. Jahrhundert so genannt.[1]

Ortschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Barkly West
  • Corn’s Village
  • De Beershoogte
  • Delportshoop
  • Holpan
  • Kutlwano
  • Longlands
  • Mataleng
  • Proteahof
  • Sydney on Vaal
  • Tidimalo
  • Ulco
  • Vaal Gamagara
  • Windsorton

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2011 hatte die Gemeinde 46.841 Einwohner. Davon waren 58,5 % schwarz, 28,5 % Coloured und 3,6 % weiß.

Gesprochen wurde zu 52,4 % Setswana, zu 39 % Afrikaans und zu 2,1 % Englisch.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. South African Place Names (englisch) Abgerufen am 5. März 2010.
  2. http://www.statssa.gov.za/?page_id=993&id=dikgatlong-municipality