Dingelsdorf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Koordinaten: 47° 44′ 23″ N, 9° 9′ 14″ O

Dingelsdorf
Stadt Konstanz
Ehemaliges Gemeindewappen von Dingelsdorf
Eingemeindung: 1. Januar 1975
Postleitzahl: 78465
Vorwahl: 07533
Karte

Der Stadtteil Dingelsdorf im Nordosten von Konstanz

Dingelsdorf (2005)

Dingelsdorf (2005)

Dingelsdorf ist ein Stadtteil von Konstanz in Baden-Württemberg.

Dingelsdorf bildet einen der 15 Stadtteile von Konstanz und ist zugleich Ortschaft im Sinne der baden-württembergischen Gemeindeordnung mit einem Ortschaftsrat und einer Ortsverwaltung.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Wappen der ehemals selbstständigen Gemeinde Dingelsdorf zeigt in Silber ein gradarmiges schwarzes Tatzenkreuz, belegt mit einem blauen Herzschild, darin drei (1:2) goldene Kugeln aufeinander (siehe Liste der Wappen im Landkreis Konstanz#Ehemalige Städte- und Gemeindewappen).

Geografie und Verkehrsanbindung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt nördlich der Kernstadt Konstanz am Überlinger See des Bodensees. Er liegt an der Landesstraße L 219 zwischen den beiden Konstanzer Stadtteilen Litzelstetten und Dettingen-Wallhausen.

Naturschutzgebiete[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Südwestlich vom Ort erstreckt sich das 25,36 ha große Naturschutzgebiet Dingelsdorfer Ried und südöstlich das etwa 672 ha große NSG Bodenseeufer.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Dingelsdorf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien