Diskussion:Hillary Clinton

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Beiträge zu diesem Artikel müssen die Wikipedia-Richtlinien für Artikel über lebende Personen einhalten, insbesondere die Persönlichkeitsrechte. Eventuell strittige Angaben, die nicht durch verlässliche Belege belegt sind, müssen unverzüglich entfernt werden, insbesondere wenn es sich möglicherweise um Beleidigung oder üble Nachrede handelt. Auch Informationen, die durch Belege nachgewiesen sind, dürfen unter Umständen nicht im Artikel genannt werden. Für verstorbene Personen ist dabei das postmortale Persönlichkeitsrecht zu beachten. Auf bedenkliche Inhalte kann per Mail an info-de@wikimedia.org hingewiesen werden.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte monatlich automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 180 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 3 Abschnitte. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Hillary Clinton“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Signatur und Zeitstempel oder --~~~~.

Hinweise

Quelle für Clintons Zustimmung zum Irakkrieg 2003[Quelltext bearbeiten]

Die fehlt im Text, bitte editieren. Normalsterbliche dürfen's ja nicht selbst!

"In ihrer Autobiografie nennt die ehemalige Außenministerin ihr Votum für den Irakkrieg einen Fehler." 6. Juni 2014, 1:55 Uhr"

http://www.zeit.de/politik/2014-06/clinton-irak-krieg

Rußland-Verbindungen[Quelltext bearbeiten]

Wieso gibt es hier nichts zu den Uran-Geschäften mit Rußland zu lesen? - http://www.foxnews.com/opinion/2017/10/25/hillary-clinton-and-real-russian-collusion.html

Golden Showers dossier[Quelltext bearbeiten]

Auch hier mal wieder kein Wort darüber! - http://www.dailymail.co.uk/news/article-5016865/A-YEAR-Clinton-lies-dirty-dossier-exposed.html

Clinton für das Einmischen in Wahlen[Quelltext bearbeiten]

Hillary Clinton:

"Ich denke, wir hätten nicht auf eine Wahl in den palästinensischen Gebieten drängen sollen. Ich denke, dass das ein großer Fehler war," sagte Sen. Clinton. "Und wenn wir auf eine Wahl drängen wollten, dann hätten wir sicherstellen müssen, dass wir etwas getan haben, um zu bestimmen, wer gewinnen würde."

Original: “I do not think we should have pushed for an election in the Palestinian territories. I think that was a big mistake,” said Sen. Clinton. “And if we were going to push for an election, then we should have made sure that we did something to determine who was going to win.”

http://observer.com/2016/10/2006-audio-emerges-of-hillary-clinton-proposing-rigging-palestine-election/

Auch nicht unwichtig in diesem Zusammenhang:

"Die USA haben eine lange Geschichte von Versuchen Regierungswahlen in anderen Staaten zu beeinflussen - Sie haben das 81 mal zwischen 1946 und 2000 gemacht, zeigt eine Datenbank die der Politikwissenschaftler Dov Levin von der Carnegie Mellon Universität zusammengestellt hat."

Original:

"The U.S. has a long history of attempting to influence presidential elections in other countries – it’s done so as many as 81 times between 1946 and 2000, according to a database amassed by political scientist Dov Levin of Carnegie Mellon University."

http://www.latimes.com/nation/la-na-us-intervention-foreign-elections-20161213-story.html

-89.244.70.154 15:51, 24. Sep. 2018 (CEST)