Dobřív

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dobřív
Wappen von Dobřív
Dobřív (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Plzeňský kraj
Bezirk: Rokycany
Fläche: 2711,7929[1] ha
Geographische Lage: 49° 43′ N, 13° 41′ OKoordinaten: 49° 42′ 56″ N, 13° 41′ 13″ O
Höhe: 417 m n.m.
Einwohner: 1.277 (1. Jan. 2017)[2]
Postleitzahl: 338 44
Kfz-Kennzeichen: P
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 2
Verwaltung
Bürgermeister: Jiří Ondřejíček (Stand: 2018)
Adresse: Dobřív 305
338 44 Dobřív
Gemeindenummer: 559776
Website: www.dobriv.rokycansko.cz
Lage von Dobřív im Bezirk Rokycany
Karte

Dobřív (deutsch Dobschiw) ist eine Gemeinde am Padrťský potok im okres Rokycany in Tschechien. Bekannt ist das Dorf mit 1.120 Einwohnern durch seine denkmalgeschützte Volksarchitektur. Zum Ort gehört auch das Waldmassiv Žďár.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit dem 15. Jahrhundert wurde im Ort Eisen hergestellt.

Gemeindegliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde besteht aus den Ortsteilen Dobřív und Pavlovsko[3], die zugleich auch Katastralbezirke bilden.[4]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hammerwerk
  • Hammerwerk aus dem 16. Jahrhundert, heutige Bausubstanz stammt überwiegend aus den Jahren 1825–1830
  • Steinerne Schwedische Brücke mit der Statue des Hl. Johannes Nepomuk

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Dobřív – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.uir.cz/obec/559776/Dobriv
  2. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2017 (PDF; 371 KiB)
  3. http://www.uir.cz/casti-obce-obec/559776/Obec-Dobriv
  4. http://www.uir.cz/katastralni-uzemi-obec/559776/Obec-Dobriv