Dominic Volkmer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dominic Volkmer
Personalia
Geburtstag 27. April 1996
Geburtsort Deutschland
Größe 194 cm
Position Abwehr
Junioren
Jahre Station
Werder Bremen
SC Borgfeld
Werder Bremen
0000 SC Weyhe
2014–2015 JFV Nordwest
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2015–2016 VfB Oldenburg 33 (1)
2016–2018 Werder Bremen II 62 (1)
2018– SSV Jahn Regensburg 0 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2017/18

Dominic Volkmer (* 27. April 1996) ist ein deutscher Fußballspieler, der seit der Saison 2018/19 bei SSV Jahn Regensburg in der 2. Bundesliga spielt.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ab den C-Junioren spielte Volkmer beim SC Weyhe, von wo er 2015 zum JFV Nordwest wechselte, der Jugendabteilung der Oldenburger Vereine VfB und VfL. In der Spielzeit 2015/16 war er in der Regionalliga Nord beim VfB Oldenburg Stammspieler, absolvierte 31 Spiele und belegte mit der Mannschaft den zweiten Platz. Zur Saison 2016/17 bekam er einen Dreijahresvertrag bei Werder Bremen, wo er auch schon in der Jugend gespielt hatte.[1] Seine erste Partie für die U23-Mannschaft in der 3. Liga bestritt er am 5. August 2016 bei Fortuna Köln. Insgesamt wurde er in der Saison 2016/17 in 28 Spielen eingesetzt. Am letzten Spieltag schoss er gegen den VfR Aalen in der 85. Minute kurz nach seiner Einwechslung sein erstes Tor zum 1:0-Sieg, das Werder Bremen II den Klassenerhalt sicherte. In der Saison 2017/18 bestritt er für Bremen 34 Spiele, anschließend wechselte er zum Zweitligisten SSV Jahn Regensburg.[2]

Im Mai 2015 bestand Volkmer die Abiturprüfung.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Werder II verstärkt sich mit Volkmer kicker.de, 13. Juni 2016.
  2. Regensburg sichert sich die Dienste von Volkmer kicker.de, 30. Mai 2018.
  3. Interview mit Dominic Volkmer Bewegungsspieler.de, 4. April 2016.