Drei Buchen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Drei Buchen
Ritterstein 234 Drei Buchen

Ritterstein 234 Drei Buchen

Himmelsrichtung Westen Osten
Passhöhe 403 m ü. NHN
Ramberger Tal Modenbachtal
Wasserscheide Dernbach Modenbach
Talorte Ramberg Weyher
Ausbau Passstraße
Gebirge Pfälzerwald
Karte (Rheinland-Pfalz)
Drei Buchen (Rheinland-Pfalz)
Drei Buchen
Koordinaten 49° 16′ 15″ N, 8° 1′ 26″ OKoordinaten: 49° 16′ 15″ N, 8° 1′ 26″ O
k
x

x

Drei Buchen heißt eine Passhöhe im Mittleren Pfälzerwald (Rheinland-Pfalz). Sie liegt auf der Gemarkung der Ortsgemeinde Ramberg in 403 m ü. NHN.[1]

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Pass ermöglicht von West nach Ost den Übergang vom Ramberger Tal, in dem der Dernbach fließt, zum Tal des Modenbachs.[1] Drei Buchen ist damit Teil der Wasserscheide zwischen den Einzugsgebieten zweier linker Nebenflüsse des Rheins, der Queich und des Speyerbachs. Höchster Berg im Umkreis von Drei Buchen ist der 1 km südöstlich gelegene 637 m hohe Roßberg, der dritthöchste Gipfel des Pfälzerwalds.

Über die Passhöhe führt die Landesstraße 506 (Ramberg–Weyher). Der Passstraße nach Westen folgend wird Ramberg nach 2 km erreicht, nach Osten Weyher nach 10 km.[1]

Nahe der Passhöhe liegen das Ramberger Waldhaus Drei Buchen, das von der Ortsgruppe Ramberg des Pfälzerwald-Vereins betreut wird, und ein Waldparkplatz.[2]

Das Ramberger Waldhaus Drei Buchen hat einen ähnlichen Namen wie das Pfälzer Waldhaus Drei Buchen beim Weiler Kettrichhof im Landkreis Südwestpfalz, das allerdings gut 30 km Luftlinie südwestlich liegt[3] und in dessen Nähe sich auch noch ein Wanderparkplatz Drei Buchen befindet. Der nordwestlich von Dahn zwischen Bichtenberg und Lehmberg aufgestellte Ritterstein 213 () trägt durch seine undifferenzierte Aufschrift „Drei Buchen“ zu Verwechslungen bei.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf der Passhöhe nahe beim Ramberger Waldhaus Drei Buchen steht der Ritterstein 234, der ebenfalls mit der Aufschrift „Drei Buchen“ ohne weiteren Zusatz versehen ist.

Auf den umgebenden Bergen haben mehrere mittelalterliche Burgen als Ruinen überdauert. Die nächstgelegene ist die Burg Meistersel, die auch Burg Modeneck oder Modenbacher Schloss genannt wird, knapp 1 km nördlich. Im Umkreis von 2 km erreichbar sind die Reste der Burg Neuscharfeneck und der Ramburg.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Drei Buchen auf topographischer Karte. Kartendienst des Landschaftsinformationssystems der Naturschutzverwaltung Rheinland-Pfalz (LANIS), abgerufen am 17. Dezember 2015.
  2. Waldhaus Drei Buchen heißt Sie willkommen. Ramberger Waldhaus „Drei Buchen“, abgerufen am 6. Dezember 2011.
  3. Pfälzer Waldhaus „Drei Buchen“. Webpräsenz bei Facebook, abgerufen am 14. September 2018.