EHF Challenge Trophy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die EHF Challenge Trophy ist ein Handballturnier zwischen europäischen Nationalmannschaften, bei dem die schwächsten Mannschaften Wettkampfpraxis auf gleichem Leistungsniveau erhalten. Veranstalter ist die Europäische Handballföderation (EHF). Rekordsieger ist Moldawien mit drei Titeln.

Challenge Trophy 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Turnier fand vom 14.–19. September 1999 in Nikosia auf Zypern statt.

Teilnehmer

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Heimmannschaft Ergebnis Gastmannschaft
14. September 1999, 15:00 Uhr Moldawien Moldau RepublikRepublik Moldau 47:13 MaltaMalta Malta
14. September 1999, 16:30 Uhr Vereinigtes Königreich Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich 34:11 IrlandIrland Irland
14. September 1999, 19:40 Uhr Zypern Zypern RepublikRepublik Zypern 41:20 ArmenienArmenien Armenien
15. September 1999, 16:00 Uhr Armenien ArmenienArmenien 18:47 Moldau RepublikRepublik Moldau Moldawien
15. September 1999, 18:00 Uhr Irland IrlandIrland 06:43 Zypern RepublikRepublik Zypern Zypern
15. September 1999, 20:00 Uhr Malta MaltaMalta 08:34 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
16. September 1999, 16:00 Uhr Moldawien Moldau RepublikRepublik Moldau 47:07 IrlandIrland Irland
16. September 1999, 18:00 Uhr Vereinigtes Königreich Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich 10:27 Zypern RepublikRepublik Zypern Zypern
16. September 1999, 20:00 Uhr Malta MaltaMalta 18:37 ArmenienArmenien Armenien
17. September 1999, 16:00 Uhr Moldawien Moldau RepublikRepublik Moldau 33:22 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
17. September 1999, 17:50 Uhr Zypern Zypern RepublikRepublik Zypern 51:10 MaltaMalta Malta
17. September 1999, 20:00 Uhr Armenien ArmenienArmenien 34:13 IrlandIrland Irland
18. September 1999, 16:00 Uhr Irland IrlandIrland 15:20 MaltaMalta Malta
18. September 1999, 18:00 Uhr Vereinigtes Königreich Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich 29:19 ArmenienArmenien Armenien
18. September 1999, 20:00 Uhr Zypern Zypern RepublikRepublik Zypern 16:22 Moldau RepublikRepublik Moldau Moldawien

Tabelle

  Mannschaft Pkt S U N T GT Diff
1 Moldau RepublikRepublik Moldau Moldawien 10 5 0 0 196 076 +120
2 Zypern RepublikRepublik Zypern Zypern 8 4 0 1 178 068 +110
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 6 3 0 2 129 098 0+31
4 ArmenienArmenien Armenien 4 2 0 3 128 148 0−20
5 MaltaMalta Malta 2 1 0 4 069 184 −115
6 IrlandIrland Irland 0 0 0 5 052 178 −126

Endrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiel um Platz 5

Datum Heimmannschaft Ergebnis Gastmannschaft
19. September 1999, 09:30 Uhr Irland IrlandIrland 23:19 MaltaMalta Malta

Spiel um Platz 3

Datum Heimmannschaft Ergebnis Gastmannschaft
19. September 1999, 11:30 Uhr Vereinigtes Königreich Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich 30:20 ArmenienArmenien Armenien

Finale

Datum Heimmannschaft Ergebnis Gastmannschaft
19. September 1999, 17:30 Uhr Zypern Zypern RepublikRepublik Zypern 21:20 n.S. Moldau RepublikRepublik Moldau Moldawien

Abschlussplatzierungen

Rang Mannschaft
1. Zypern RepublikRepublik Zypern Zypern
2. Moldau RepublikRepublik Moldau Moldau
3. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
4. ArmenienArmenien Armenien
5. IrlandIrland Irland
6. MaltaMalta Malta

Challenge Trophy 2001[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Turnier fand vom 26.–30. Dezember 2001 in Riga, Lettland, statt.

Teilnehmer

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A

Datum Mannschaft 1 Ergebnis Mannschaft 2
26. Dezember 2001, 15:30 Uhr Luxemburg LuxemburgLuxemburg 49:12 MaltaMalta Malta
26. Dezember 2001, 19:00 Uhr Lettland LettlandLettland 35:23 EstlandEstland Estland
27. Dezember 2001, 13:00 Uhr Estland EstlandEstland 24:19 LuxemburgLuxemburg Luxemburg
27. Dezember 2001, 19:00 Uhr Malta MaltaMalta 13:43 LettlandLettland Lettland
28. Dezember 2001, 15:00 Uhr Estland EstlandEstland 43:13 MaltaMalta Malta
28. Dezember 2001, 19:00 Uhr Lettland LettlandLettland 37:27 LuxemburgLuxemburg Luxemburg

Tabelle

  Mannschaft Pkt S U N T GT Diff
1 LettlandLettland Lettland 6 3 0 0 115 063 +52
2 EstlandEstland Estland 4 2 0 1 090 067 +23
3 LuxemburgLuxemburg Luxemburg 2 1 0 2 095 073 +22
4 MaltaMalta Malta 0 0 0 3 038 135 −97

Gruppe B

Datum Mannschaft 1 Ergebnis Mannschaft 2
26. Dezember 2001, 13:30 Uhr Zypern Zypern RepublikRepublik Zypern 43:13 ArmenienArmenien Armenien
26. Dezember 2001, 20:45 Uhr Moldawien Moldau RepublikRepublik Moldau 35:13 IrlandIrland Irland
27. Dezember 2001, 15:00 Uhr Irland IrlandIrland 15:53 Zypern RepublikRepublik Zypern Zypern
27. Dezember 2001, 17:00 Uhr Armenien ArmenienArmenien 22:43 Moldau RepublikRepublik Moldau Moldawien
28. Dezember 2001, 13:00 Uhr Zypern Zypern RepublikRepublik Zypern 27:25 Moldau RepublikRepublik Moldau Moldawien
28. Dezember 2001, 17:00 Uhr Armenien ArmenienArmenien 35:22 IrlandIrland Irland

Tabelle

  Mannschaft Pkt S U N T GT Diff
1 Zypern RepublikRepublik Zypern Zypern 6 3 0 0 123 053 +70
2 Moldau RepublikRepublik Moldau Moldawien 4 2 0 1 103 062 +41
3 ArmenienArmenien Armenien 2 1 0 2 070 108 −38
4 IrlandIrland Irland 0 0 0 3 050 123 −73

Endrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platzierungsrunde

Datum Mannschaft 1 Ergebnis Mannschaft 2
29. Dezember 2001, 13:00 Uhr Luxemburg LuxemburgLuxemburg 57:09 IrlandIrland Irland
29. Dezember 2001, 15:00 Uhr Armenien ArmenienArmenien 26:22 MaltaMalta Malta

Spiel um Platz 7

Datum Mannschaft 1 Ergebnis Mannschaft 2
30. Dezember 2001, 09:30 Uhr Malta MaltaMalta 32:21 IrlandIrland Irland

Spiel um Platz 5

Datum Heimmannschaft Ergebnis Gastmannschaft
30. Dezember 2001, 11:30 Uhr Luxemburg LuxemburgLuxemburg 53:17 ArmenienArmenien Armenien

Halbfinale

Datum Mannschaft 1 Ergebnis Mannschaft 2
29. Dezember 2001, 17:00 Uhr Lettland LettlandLettland 35:20 Moldau RepublikRepublik Moldau Moldawien
29. Dezember 2001, 19:00 Uhr Estland EstlandEstland 27:24 Zypern RepublikRepublik Zypern Zypern

Spiel um Platz 3

Datum Mannschaft 1 Ergebnis Mannschaft 2
30. Dezember 2001, 13:30 Uhr Moldawien Moldau RepublikRepublik Moldau 27:25 Zypern RepublikRepublik Zypern Zypern

Finale

Datum Heimmannschaft Ergebnis Gastmannschaft
30. Dezember 2001, 15:30 Uhr Lettland LettlandLettland 31:22 EstlandEstland Estland

Abschlussplatzierungen

Rang Mannschaft
1. LettlandLettland Lettland
2. EstlandEstland Estland
3. Moldau RepublikRepublik Moldau Moldau
4. Zypern RepublikRepublik Zypern Zypern
5. LuxemburgLuxemburg Luxemburg
6. ArmenienArmenien Armenien
7. MaltaMalta Malta
8. IrlandIrland Irland

Challenge Trophy 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Turnier fand vom 17.–21. Dezember 2003 in Msida auf Malta statt.

Teilnehmer

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Mannschaft 1 Ergebnis Mannschaft 2
17. Dezember 2003, 15:00 Uhr Aserbaidschan AserbaidschanAserbaidschan 32:16 LiechtensteinLiechtenstein Liechtenstein
17. Dezember 2003, 17:00 Uhr Vereinigtes Königreich Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich 09:38 Moldau RepublikRepublik Moldau Moldawien
17. Dezember 2003, 20:00 Uhr Malta MaltaMalta 25:14 IrlandIrland Irland
18. Dezember 2003, 09:00 Uhr Aserbaidschan AserbaidschanAserbaidschan 29:14 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
18. Dezember 2003, 11:00 Uhr Liechtenstein LiechtensteinLiechtenstein 17:20 MaltaMalta Malta
18. Dezember 2003, 13:00 Uhr Irland IrlandIrland 08:47 Moldau RepublikRepublik Moldau Moldawien
18. Dezember 2003, 17:00 Uhr Liechtenstein LiechtensteinLiechtenstein 23:27 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
18. Dezember 2003, 19:00 Uhr Moldawien Moldau RepublikRepublik Moldau 46:13 MaltaMalta Malta
18. Dezember 2003, 21:00 Uhr Irland IrlandIrland 10:36 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan
19. Dezember 2003, 15:00 Uhr Aserbaidschan AserbaidschanAserbaidschan 20:19 Moldau RepublikRepublik Moldau Moldawien
19. Dezember 2003, 17:00 Uhr Liechtenstein LiechtensteinLiechtenstein 23:22 IrlandIrland Irland
19. Dezember 2003, 19:00 Uhr Vereinigtes Königreich Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich 19:16 MaltaMalta Malta
20. Dezember 2003, 13:00 Uhr Vereinigtes Königreich Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich 26:12 IrlandIrland Irland
20. Dezember 2003, 15:00 Uhr Moldawien Moldau RepublikRepublik Moldau 41:16 LiechtensteinLiechtenstein Liechtenstein
20. Dezember 2003, 17:00 Uhr Malta MaltaMalta 17:43 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan

Tabelle

  Mannschaft Pkt S U N T GT Diff
1 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 10 5 0 0 160 076 +84
2 Moldau RepublikRepublik Moldau Moldawien 8 4 0 1 191 066 +125
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 6 3 0 2 095 118 −23
4 MaltaMalta Malta 4 2 0 3 091 139 −48
5 LiechtensteinLiechtenstein Liechtenstein 2 1 0 4 095 142 −47
6 IrlandIrland Irland 0 0 0 5 066 157 −91

Endrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiel um Platz 5

Datum Mannschaft 1 Ergebnis Mannschaft 2
21. Dezember 2003, 11:00 Uhr Irland IrlandIrland 18:31 LiechtensteinLiechtenstein Liechtenstein

Spiel um Platz 3

Datum Mannschaft 1 Ergebnis Mannschaft 2
21. Dezember 2003, 13:00 Uhr Vereinigtes Königreich Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich 19:16 MaltaMalta Malta

Finale

Datum Mannschaft 1 Ergebnis Mannschaft 2
21. Dezember 2003, 15:00 Uhr Moldawien Moldau RepublikRepublik Moldau 32:19 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan

Abschlussplatzierungen

Rang Mannschaft
1. Moldau RepublikRepublik Moldau Moldau
2. AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan
3. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
4. MaltaMalta Malta
5. LiechtensteinLiechtenstein Liechtenstein
6. IrlandIrland Irland

Challenge Trophy 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Turnier fand vom 25.–30. Oktober 2005 in Dublin, Irland statt.

Teilnehmer

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Mannschaft 1 Ergebnis Mannschaft 2
25. Oktober 2005, 10:00 Uhr Moldawien Moldau RepublikRepublik Moldau 30:14 SchottlandSchottland Schottland
25. Oktober 2005, 12:00 Uhr Irland IrlandIrland 17:27 MaltaMalta Malta
25. Oktober 2005, 15:00 Uhr Aserbaidschan AserbaidschanAserbaidschan 30:13 EnglandEngland England
26. Oktober 2005, 10:00 Uhr Schottland SchottlandSchottland 16:27 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan
26. Oktober 2005, 12:00 Uhr England EnglandEngland 25:17 IrlandIrland Irland
26. Oktober 2005, 15:00 Uhr Malta MaltaMalta 14:41 Moldau RepublikRepublik Moldau Moldawien
27. Oktober 2005, 10:00 Uhr Moldawien Moldau RepublikRepublik Moldau 34:18 EnglandEngland England
27. Oktober 2005, 12:00 Uhr Aserbaidschan AserbaidschanAserbaidschan 43:13 IrlandIrland Irland
27. Oktober 2005, 15:00 Uhr Schottland SchottlandSchottland 16:12 MaltaMalta Malta
28. Oktober 2005, 10:00 Uhr Aserbaidschan AserbaidschanAserbaidschan 37:14 MaltaMalta Malta
28. Oktober 2005, 12:00 Uhr Irland IrlandIrland 17:54 Moldau RepublikRepublik Moldau Moldawien
28. Oktober 2005, 15:00 Uhr England EnglandEngland 20:17 SchottlandSchottland Schottland
29. Oktober 2005, 10:00 Uhr Malta MaltaMalta 23:22 EnglandEngland England
29. Oktober 2005, 12:00 Uhr Irland IrlandIrland 21:24 SchottlandSchottland Schottland
29. Oktober 2005, 15:00 Uhr Moldawien Moldau RepublikRepublik Moldau 26:19 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan

Tabelle

  Mannschaft Pkt S U N T GT Diff
1 Moldau RepublikRepublik Moldau Moldawien 10 5 0 0 185 082 +103
2 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 8 4 0 1 156 082 +74
3 EnglandEngland England 4 2 0 3 098 121 −23
4 SchottlandSchottland Schottland 4 2 0 3 087 110 −23
5 MaltaMalta Malta 4 2 0 3 090 133 −43
6 IrlandIrland Irland 0 0 0 5 085 173 −88

Endrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiel um Platz 5

Datum Mannschaft 1 Ergebnis Mannschaft 2
30. Oktober 2005, 11:00 Uhr Irland IrlandIrland 20:23 MaltaMalta Malta

Spiel um Platz 3

Datum Mannschaft 1 Ergebnis Mannschaft 2
30. Oktober 2005, 13:30 Uhr Schottland SchottlandSchottland 24:18 EnglandEngland England

Finale

Datum Mannschaft 1 Ergebnis Mannschaft 2
30. Oktober 2005, 16:00 Uhr Moldawien Moldau RepublikRepublik Moldau 29:27 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan

Abschlussplatzierungen

Rang Mannschaft
1. Moldau RepublikRepublik Moldau Moldau
2. AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan
3. SchottlandSchottland Schottland
4. EnglandEngland England
5. MaltaMalta Malta
6. IrlandIrland Irland

Challenge Trophy 2007[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die fünfte Ausgabe des Turniers wurde erstmals in verschiedenen Orten ausgetragen. Die Vorrundengruppe G trug ihre Spiele vom 25.–27. Oktober 2007 in Tiflis, Georgien aus, die Vorrundengruppe L vom 25.–28. Oktober 2007 in Luxemburg, Luxemburg. Das Finale fand am 20. Januar 2008 in Drammen, Norwegen statt.

Teilnehmer

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe G

Datum Mannschaft 1 Ergebnis Mannschaft 2
25. Oktober 2007, 16:30 Uhr Moldawien Moldau RepublikRepublik Moldau 33:17 ArmenienArmenien Armenien
25. Oktober 2007, 18:30 Uhr Georgien GeorgienGeorgien 36:24 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan
26. Oktober 2007, 16:30 Uhr Aserbaidschan AserbaidschanAserbaidschan 27:31 Moldau RepublikRepublik Moldau Moldawien
26. Oktober 2007, 18:30 Uhr Armenien ArmenienArmenien 17:35 GeorgienGeorgien Georgien
27. Oktober 2007, 12:00 Uhr Aserbaidschan AserbaidschanAserbaidschan 41:15 ArmenienArmenien Armenien
27. Oktober 2007, 14:00 Uhr Georgien GeorgienGeorgien 29:27 Moldau RepublikRepublik Moldau Moldawien

Tabelle

  Mannschaft Pkt S U N T GT Diff
1 GeorgienGeorgien Georgien 6 3 0 0 100 068 +32
2 Moldau RepublikRepublik Moldau Moldawien 4 2 0 1 091 073 +18
3 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 2 1 0 2 092 082 +10
4 ArmenienArmenien Armenien 0 0 0 3 049 109 −60

Gruppe L

Datum Mannschaft 1 Ergebnis Mannschaft 2
24. Oktober 2007, 16:00 Uhr Schottland SchottlandSchottland 20:31 EnglandEngland England
24. Oktober 2007, 18:00 Uhr Färöer FaroerFäröer 37:18 MaltaMalta Malta
24. Oktober 2007, 20:00 Uhr Luxemburg LuxemburgLuxemburg 50:22 IrlandIrland Irland
25. Oktober 2007, 16:00 Uhr Irland IrlandIrland 21:46 FaroerFäröer Färöer
25. Oktober 2007, 18:00 Uhr Malta MaltaMalta 20:21 SchottlandSchottland Schottland
25. Oktober 2007, 20:00 Uhr England EnglandEngland 13:41 LuxemburgLuxemburg Luxemburg
26. Oktober 2007, 16:00 Uhr Färöer FaroerFäröer 58:19 SchottlandSchottland Schottland
26. Oktober 2007, 18:00 Uhr Irland IrlandIrland 17:41 EnglandEngland England
26. Oktober 2007, 20:00 Uhr Luxemburg LuxemburgLuxemburg 40:11 MaltaMalta Malta
27. Oktober 2007, 14:00 Uhr Malta MaltaMalta 25:25 IrlandIrland Irland
27. Oktober 2007, 16:00 Uhr Färöer FaroerFäröer 35:17 EnglandEngland England
27. Oktober 2007, 18:00 Uhr Schottland SchottlandSchottland 24:37 LuxemburgLuxemburg Luxemburg
28. Oktober 2007, 09:30 Uhr England EnglandEngland 22:19 MaltaMalta Malta
28. Oktober 2007, 11:30 Uhr Schottland SchottlandSchottland 23:27 IrlandIrland Irland
28. Oktober 2007, 13:30 Uhr Luxemburg LuxemburgLuxemburg 31:25 FaroerFäröer Färöer

Tabelle

  Mannschaft Pkt S U N T GT Diff
1 LuxemburgLuxemburg Luxemburg 10 5 0 0 199 095 +104
2 FaroerFäröer Färöer 8 4 0 1 201 106 +95
3 EnglandEngland England 6 3 0 2 107 132 −25
4 IrlandIrland Irland 3 1 1 3 112 168 −56
5 SchottlandSchottland Schottland 2 1 0 4 107 173 −66
6 MaltaMalta Malta 1 0 1 3 093 145 −52

Endrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Finale

Datum Heimmannschaft Ergebnis Gastmannschaft
20. Januar 2008, 15:00 Uhr Georgien GeorgienGeorgien 28:27 LuxemburgLuxemburg Luxemburg

Challenge Trophy 2009[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die sechste Ausgabe des Turniers wurde in verschiedenen Orten ausgetragen. Die Vorrundengruppe G1 spielte vom 30. November bis Oktober 2009 in Chișinău, Moldawien, die Vorrundengruppe G2 im gleichen Zeitraum auf Malta statt. Das Finale wurde am 23. Januar 2010 in Linz, Österreich ausgetragen.

Teilnehmer

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe G1

Datum Mannschaft 1 Ergebnis Mannschaft 2
30. Oktober 2009, 16:00 Uhr Georgien GeorgienGeorgien 41:23 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan
30. Oktober 2009, 18:30 Uhr Moldawien Moldau RepublikRepublik Moldau 46:15 ArmenienArmenien Armenien
31. Oktober 2009, 16:00 Uhr Armenien ArmenienArmenien 19:44 GeorgienGeorgien Georgien
31. Oktober 2009, 18:00 Uhr Aserbaidschan AserbaidschanAserbaidschan 28:36 Moldau RepublikRepublik Moldau Moldawien
1. November 2009, 11:00 Uhr Aserbaidschan AserbaidschanAserbaidschan 33:16 ArmenienArmenien Armenien
1. November 2009, 13:00 Uhr Georgien GeorgienGeorgien 38:34 Moldau RepublikRepublik Moldau Moldawien

Tabelle

  Mannschaft Pkt S U N T GT Diff
1 GeorgienGeorgien Georgien 6 3 0 0 123 076 +47
2 Moldau RepublikRepublik Moldau Moldawien 4 2 0 1 116 081 +35
3 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 2 1 0 2 084 093 −9
4 ArmenienArmenien Armenien 0 0 0 3 050 123 −73

Gruppe G2

Datum Mannschaft 1 Ergebnis Mannschaft 2
30. Oktober 2009, 17:00 Uhr Schottland SchottlandSchottland 14:38 FinnlandFinnland Finnland
30. Oktober 2009, 20:00 Uhr Malta MaltaMalta 36:20 IrlandIrland Irland
31. Oktober 2009, 17:00 Uhr Finnland FinnlandFinnland 38:19 IrlandIrland Irland
31. Oktober 2009, 19:00 Uhr Malta MaltaMalta 34:21 SchottlandSchottland Schottland
1. November 2009, 16:00 Uhr Irland IrlandIrland 35:29 SchottlandSchottland Schottland
1. November 2009, 18:00 Uhr Finnland FinnlandFinnland 37:20 MaltaMalta Malta

Tabelle

  Mannschaft Pkt S U N T GT Diff
1 FinnlandFinnland Finnland 6 3 0 0 113 053 +60
2 MaltaMalta Malta 4 2 0 1 090 078 +12
3 IrlandIrland Irland 2 1 0 2 074 103 −29
4 SchottlandSchottland Schottland 0 0 0 3 064 107 −43

Endrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Finale

Datum Heimmannschaft Ergebnis Gastmannschaft
23. Januar 2010, 15:30 Uhr Finnland FinnlandFinnland 30:28 GeorgienGeorgien Georgien

Challenge Trophy 2012[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die siebte Ausgabe des Turniers wurde in verschiedenen Orten ausgetragen. Die Vorrundengruppe A spielte vom 4. bis zum 6. November 2011 in Limerick, Irland, die Vorrundengruppe B im gleichen Zeitraum auf Malta. Das Finale wurde am 21. Januar 2012 in Belgrad, Serbien ausgetragen.

Teilnehmer

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A

Datum Mannschaft 1 Ergebnis Mannschaft 2
4. November 2011, 17:15 Uhr Georgien GeorgienGeorgien 31:25 EnglandEngland England
4. November 2011, 20:00 Uhr Färöer FaroerFäröer 30:20 IrlandIrland Irland
5. November 2011, 14:00 Uhr England EnglandEngland 22:40 FaroerFäröer Färöer
5. November 2011, 16:00 Uhr Irland IrlandIrland 21:37 GeorgienGeorgien Georgien
6. November 2011, 14:00 Uhr Georgien GeorgienGeorgien 21:23 FaroerFäröer Färöer
1. November 2011, 16:00 Uhr England EnglandEngland 29:24 IrlandIrland Irland

Tabelle

  Mannschaft Pkt S U N T GT Diff
1 FaroerFäröer Färöer 6 3 0 0 93 63 +30
2 GeorgienGeorgien Georgien 4 2 0 1 89 69 +20
3 EnglandEngland England 2 1 0 2 76 95 −19
4 IrlandIrland Irland 0 0 0 3 65 96 −31

Gruppe B

Datum Mannschaft 1 Ergebnis Mannschaft 2
4. November 2011, 17:30 Uhr Moldawien Moldau RepublikRepublik Moldau 47:20 SchottlandSchottland Schottland
4. November 2011, 20:00 Uhr Aserbaidschan AserbaidschanAserbaidschan 29:23 MaltaMalta Malta
5. November 2011, 17:00 Uhr Schottland SchottlandSchottland 19:36 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan
5. November 2011, 19:00 Uhr Malta MaltaMalta 20:41 Moldau RepublikRepublik Moldau Moldawien
6. November 2011, 16:00 Uhr Moldawien Moldau RepublikRepublik Moldau 34:31 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan
6. November 2011, 18:00 Uhr Schottland SchottlandSchottland 32:27 MaltaMalta Malta

Tabelle

  Mannschaft Pkt S U N T GT Diff
1 Moldau RepublikRepublik Moldau Moldawien 6 3 0 0 122 071 +51
2 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 4 2 0 1 096 076 +20
3 SchottlandSchottland Schottland 2 1 0 2 071 110 −39
4 MaltaMalta Malta 0 0 0 3 070 102 −32

Endrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Finale

Datum Heimmannschaft Ergebnis Gastmannschaft
21. Januar 2012, 14:00 Uhr Färöer FaroerFäröer 28:30 Moldau RepublikRepublik Moldau Moldawien

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]