Edward W. Zdunek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Edward W. Zdunek (* 20. Dezember 1897; † Dezember 1963 in New York City[1]) war der erste Generaldirektor der Adam Opel AG nach dem Zweiten Weltkrieg. Seine Amtszeit dauerte von November 1948 bis Februar 1961. Anschließend war er bis 1962[1] Vorsitzender des Aufsichtsrats.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Gestorben: Edward W. Zdunek. In: Der Spiegel. Nr. 52, 1963, S. 104 (online 25. Dezember 1963).
  2. Heinz Michaels: Der große Sprung nach vorn. Die Zeit Nr. 8, 21. Februar 1964, abgerufen am 25. Oktober 2015.