Ergebnisse der Kommunalwahlen in Darmstadt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stadtverordnetenwahl 2016
in Prozent
 %
30
20
10
0
29,7
18,2
17,2
9,2
7,7
6,8
5,3
3,7
2,2
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2011
 %p
 10
   8
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
  -8
-3,2
-6,6
-4,1
+9,2
+1,2
+2,9
+2,1
+0,2
-1,7
Sitzverteilung in der Stadtverordnetenversammlung

In den folgenden Listen werden die Ergebnisse der Kommunalwahlen in Darmstadt aufgelistet. Es werden im ersten Teil die Ergebnisse der Stadtratswahlen ab 1946 angegeben. Im zweiten Teil stehen die Ergebnisse der Ortsbeiratswahlen ab 1997.

Es werden nur diejenigen Parteien und Wählergruppen aufgelistet, die bei wenigstens einer Wahl mindestens zwei Prozent der gültigen Stimmen erhalten haben. Bei mehrmaligem Überschreiten dieser Grenze werden auch Ergebnisse ab einem Prozent aufgeführt. Das Feld der Partei, die bei der jeweiligen Wahl die meisten Stimmen bzw. Sitze erhalten hat, ist farblich gekennzeichnet.

Parteien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wählergruppen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • LEU: Liste Europa Darmstadt
  • OS/3: Offene Stadt
  • Uffb.: Uffbasse, Unabhängige Fraktion freier Bürger aufrecht spontan subkulturell eigenwillig (hochdeutsch: aufpassen)
  • UWIGA: Unabhängige Wählervereinigung der IG-Abwasser

Abkürzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wbt.: Wahlbeteiligung

Stadtverordnetenwahlen von 1946 bis 1993[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stimmenanteile der Parteien in Prozent

Jahr Wbt. SPD CDU Grüne FDP Sonstige
1946 73,1 51,7 30,1 4,9 13,3
1948 76,3 40,6 21,6 26,1 11,6
1952 67,2 42,4 14,6 20,0 23,0
1956 74,8 48,5 22,5 14,3 14,6
1960 76,3 47,6 29,1 15,1 8,1
1964 74,4 50,8 33,1 13,0 3,0
1968 69,2 46,2 31,2 15,0 7,7
1972 75,4 50,4 36,3 10,7 2,6
1977 72,6 37,7 45,6 7,0 9,7
1981 71,9 41,4 42,6 5,2 10,9
1985 71,5 45,6 33,7 9,5 5,8 5,4
1989 72,8 42,9 26,8 19,0 6,0 5,3
1993 63,1 34,2 30,3 25,4 7,8 2,3

Stadtverordnetenwahlen ab 1997[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stimmenanteile der Parteien in Prozent

Jahr Wbt. Grüne CDU SPD AfD Uffbasse Linke FDP UWIGA
119971 60,9 20,3 30,3 33,5 4,9
2001 49,5 16,4 34,2 33,5 2,1 1,3 6,5
2006 43,7 15,5 30,1 29,0 6,3 4,1 6,8 6,0
220112 49,5 32,9 24,8 21,3 6,5 3,9 3,2 3,5
2016 47,8 29,7 18,2 17,2 9,2 7,7 6,8 5,3 3,7

Sitzverteilung

Jahr Gesamt Grüne CDU SPD AfD Uffb. Linke FDP UWIGA Piraten Frauen OS/3 LEU
1997 71 17 26 28
2001 71 12 24 24 2 1 5 1 1 1
2006 71 11 21 21 5 3 5 4 1
2011 71 23 18 15 5 3 2 3 2
2016 71 21 13 12 7 5 5 4 3 1

Fußnoten

1 1997: zusätzlich: LEU: 4,5 %, NPD: 3,3 %
2 2011: zusätzlich: Piraten: 2,9 %

Ortsbeiratswahlen in Wixhausen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stimmenanteile der Parteien in Prozent

Jahr Wbt. SPD CDU UWIGA FDP
2001 52,7 58,4 36,5 5,1
2006 47,0 52,7 43,3 4,1
2011 50,1 52,5 38,8 8,7
2016 49,0 45,9 37,1 17,0

Sitzverteilung

Jahr Gesamt SPD CDU UWIGA FDP
2001 9 5 3 1
2006 9 5 4
2011 9 5 3 1
2016 9 4 3 2

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]