Erik Friberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erik Friberg

Erik Friberg (2011)

Spielerinformationen
Geburtstag 10. Februar 1986
Geburtsort LindomeSchweden
Größe 180 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
2003–2004 Västra Frölunda IF
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2005–2006
2007–2010
2011
2012–2013
2014–
Västra Frölunda IF
BK Häcken
Seattle Sounders FC
Malmö FF
FC Bologna
32 (3)
94 (5)
26 (1)
51 (6)
7 (0)
Nationalmannschaft
2012 Schweden 1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2013/14

Erik Friberg (* 10. Februar 1986 in Lindome) ist ein schwedischer Fußballspieler, der aktuell beim FC Bologna unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Verein[Bearbeiten]

Friberg begann seine Karriere bei Västra Frölunda IF, bevor er im Januar 2007 zu BK Häcken wechselte. Sein UEFA Europa League-Debüt hatte er in der ersten Qualifikationsrunde am 2. August 2007 beim 1:0-Sieg gegen KR Reykjavík. In den beiden Spielen der 1. Runde gegen Spartak Moskau kam er insgesamt 20 Minuten zum Einsatz.

Am 16. Dezember 2010 wurde bekannt, dass Friberg einen Vertrag beim US-amerikanischen Erstligisten Seattle Sounders FC unterschrieben hat.[1] Sein Debüt hatte er im Eröffnungsspiel der Saison 2011 gegen Los Angeles Galaxy.

2012 wechselte er zu Malmö FF und unterschrieb dort einen Vertrag bis zum Saisonende 2014.[2]

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Friberg wurde für das Trainingscamp der schwedischen Nationalmannschaft im Januar 2012 ausgewählt, nachdem seine Team-Mitglieder von Malmö Mathias Ranégie und Ivo Pękalski aus dem Kader gestrichen wurden. Sein Debüt für Schweden gab er bei einem Testspiel gegen Bahrain am 18. Januar 2012, das 2:0 gewonnen wurde.[3]

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Signing of midfielder Erik Friberg finally made official
  2. Friberg transferred to Sweden's Malmö
  3. svenskfotboll.se, Herr: 2-0 mot Bahrain 19. Januar 2012