Ezinne Okparaebo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Medaillenspiegel
Ezinne Okparaebo 2010
Ezinne Okparaebo 2010
Leichtathletik
NorwegenNorwegen Norwegen
Halleneuropameisterschaften
Silber 2009 Turin 60 Meter

Ezinne Okparaebo (* 3. März 1988 in Imo) ist eine nigerianische Sprinterin, die international für Norwegen startet.

Okparaebo lebt in Oslo und trainiert bei IL i BUL. Bei den Junioren-Europameisterschaften 2007 in Hengelo gewann sie Gold über 100 Meter. Sie vertrat Norwegen bei den Olympischen Sommerspielen 2008. Sie nahm am 100-Meter-Lauf teil und wurde Zweite in ihrem Vorlauf hinter Kerron Stewart mit einer Zeit von 11,32 s. Das Finale erreichte sie jedoch nicht.

Bei den Leichtathletik-Halleneuropameisterschaften 2009 in Turin gewann sie die Silbermedaille im 60-Meter-Lauf. Bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 2010 in Barcelona stellte sie mit 11,23 s ihre persönliche Bestleistung über 100 Meter auf. Mit dieser Zeit verpasste sie zudem nur knapp die Medaillenränge und kam am Ende auf den vierten Platz.

Bestzeiten[Bearbeiten]

Outdoor

  • 100 Meter: 11,23 s, 29. Juli 2010, Barcelona
  • 200 Meter: 23,61 s, 29. August 2008, Zürich

Halle

  • 60 Meter: 7,21 s, 8. März 2009, Turin
  • 100 Meter: 11,42 s, 21. Februar 2009, Florø

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ezinne Okparaebo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien